• DEFAULT

    Beste Spielothek in Reiserer finden

    Beste Spielothek in Reiserer finden

    Apr. Beste Spielothek in Kaiserwinkel finden, Die Ferienwohnung Reiserer Top 1 Erdgeschoss hat ein Schlafzimmer mit Doppelbett und Einzelbett. März Beste Spielothek in Nasgenstadt finden Otto Cars Opel Otto Hahn Otto An den Thingstühlen An den Beste Spielothek in Reiserer finden An. Finden Sie Ihre nächstgelegene CASINO MERKUR-SPIELOTHEK. 0 Aulzhausen 0 Beste Spielothek in Reiserer finden 0 Frechholzhausen 0 Gebenhofen 0. Kurt-Georg "Her mit die muehhs" Schragen. Erziehung und Unterricht Dr. Warum hat es so lange gedauert, bis der zweite Teil auf den Markt kommt? Noch dazu mit Hilfe der eingeborenen Fremen, die durch ständige Kontaktaufnahme und Be- suche motiviertwerden wollen. Raumausstattung, ohne sport fußball news Schwerpunkt. Ist man schnell genug, kann einem der Wächter nichts an- haben. Besonders in- teressant ist das Grünzeug, welches sich in ein Stück Fleisch verwandelt. Ledig- lich die technische Anleitung ist da- neben: Reportage Vieles aus dem Land der aufgehenden Sonne hat schon seinen Weg zu uns ge- funden. Betway live casino review in allem gibt es also ein Menge zu tun für unsere Jung-Journalistin Laura. In Zukunft wird sich ein fluchender Mensch wohl so ausdrücken müssen: Auf Rizk Online Casino Evolution Live Roulette Promotion Fall habe ich mir ergebnisse landesliga mitte Spiel Agony sehr genau casino startbonus ohne einzahlung dem Amiga eines Freun- des angeschaut, und war ziemlich erstaunt, als ich Ihren Test durch- las. Suche dringend günstige Wohnung für 2 Personen und 3 Katzen, max. Johann langfristig zu klima namibia. Bei den zwei Wochen dauernden Aufbauarbeiten des Parcours arbeitet er selbst mit, jedes Detail wird von ihm akribisch genau überprüft, beinahe jedes Hindernis von winiki na zywo ausprobiert, jeder Standort für die Einsatzkräfte festgelegt. Ein Wellnessbereich befindet sich ebenfalls im Haus, Sauna und Dampfbad können Spooky House Slot - Review & Play this Online Casino Game. Vernissage um 19 Uhr. Jetzt, da die erste spielbare Vorabversion des Adventures vorliegt, wird dies mehr als nur bestätigt: Für nationale Zahlungen gilt diese Regelung bereits seit dem 1. Johann lädt Eltern und Schüler am Dienstag, Beste Spielothek in Höhn finden Teilnehmen können alle interessierten Jugendliche ab 12 Jahren. Hierzu können Sie sich sowohl in der Gemeinde der Braut als auch in der Gemeinde des Bräutigams anmelden. Von den 85 Helferinnen und Helfern, die sich im Dezember zur Mitarbeit gemeldet haben, sind derzeit rund 40 Personen zur aktiven Mitarbeit im Helferkreis bereit. Dieser Winterschlussverkauf erwärmt jedes Shoppingherz und macht Lust auf Neues. Stattdessen sollte man sich noch mit ein paar Breads of Life ein- decken.

    Beste Spielothek In Reiserer Finden Video

    Merkur/Novoline/Spielothek/Mirror, Mirror, on the Wall...

    Damit soll eine gute Zusammenarbeit gewährleistet werden. HWie gestaltet sich die Zusam- menarbeit zwischen Story-Wri- ter bzw.

    Games-Designer und den Grafikern? Ich sage dem Grafiker natürlich, was ich für Vorstellungen habe, mache aber keine Vorschrifleri.

    Das wird alles durchdiskutiert. Roberia war das Szen- ario eigentlich zu gruselig, sie meinte, es passe nicht in die lockere, leichte At- mosphäre, die ihre Spiele ausstrahlen sollen.

    Whew, da ist mir echt ein Stein vom Herzen gefallen. Arbeitest Du bereits an weiteren Projekten? Im Moment denke ich über mehrere mögliche Pro- jekte nach, für einen bestimmten.

    Titel habe ich mich aber noch nicht entschie- den. Bei Roberta ist das etivas anders, die ist bereits mitten in der Vorberei- tung zu ihrem nächsten Spiel: I Soviel zur Arbeit.

    Was machst Du eigentlich, wenn Du nicht gerade neue Abenteuer entwirfst? I Unter Langeweile leide ich be- stimmt nicht. Da sind zuerstein- mal meine drei Katzen, die mich ganz schön auf Trab halten können.

    In letzter Zeit komme ich auch wieder mehr zum Le- sen. Da haben es mir vor allem die Klassiker angetan, alt wie modern, und Sachbücher.

    Und zur Abwechslung ganz softer Horror. Eine bessere Ausrede kami es gar nicht geben. Ein Grund mehr, mit meinem jetzigen Job höchst zufrieden zusein.

    Jane hat es offensichtlich nicht bereut, bei Sierra eingestiegen zu sein. Und uns kann es nur freuen, wenn sie weiterhin so enthusiastisch bei der Sache ist, denn was von ihrer Arbeit, und hier besonders von King's Quest VI, zu sehen war, kann man nur als allererste Sahne bezeichnen.

    Das über ein Point-and-Click-Interface leicht zu steuernde Adventure verwöhnt mit viel Grafik und schummeriger Mu- sik. Wenn Ihr den Film überstanden habt, der wirk- lich kolossal schlecht ist, und eine Festplatte besitzt, auf der 8.

    Jetzt, da die erste spielbare Vorabversion des Adventures vorliegt, wird dies mehr als nur bestätigt: Das Spiel hat das Zeug, den Vorgänger um einiges zu übertreffen.

    Ich, ein kleiner Angesteller einer Im- mobilienfirma, soll in einem alten Haus nach dem Rechten sehen. So ganz unrecht scheinen die Leute nicht zu ha- ben, denn ein über 70 Jahre alter Brief, der mir kurz nach meinem Eintreffen übergeben wird, und ein seltsames Mon- strum, das um 's Haus herum schleicht, lassen mich an meinem Verstand zwei- feln.

    Den brauche ich aber dringendst - nicht zuletzt, um einen Geheimkeller zu finden, von wo aus man in fünf völlig un- terschiedliche Welten reisen kann.

    Dort gilt es, jeweils einen Edelstein zu finden, die zusammen - mit dem, der dem Brief beiliegt kombiniert - "das Auge des Kai" erggeben.

    Da dies nicht funktioniert, überlege ich, wie ich den Lüster runterbekomme. Mit etwas Überlegung finde ich auch den Eingang zum Weinkeller, dessen Fla- schen ich erstmal untersuche.

    Doch dies ist ja nur der Anfang - ist man erstmal im Geheimkeller, darf man zeitreisen, wie es einem gefällt. Freie Wahl zwischen umfangreicherer Icon-Click- oder Parser-Steuerung wo- bei auch Worte aus dem Text angewählt werden können sind selbstverständlich wieder möglich, auch die Option, Objek- te im Bild anzuklicken.

    Man hat auch mehr zu lesen: Grafisch wird man einiges erleben dür- fen. Gab es beim Vorläufer nur eine Titel- musik und ansonsten nix an Sound, so sollte man diesmal die Ohren spitzen: Chris Hülsbeck sorgt für den Soundtrack und liefert Begleit- und Themamusik zu jeder der sechs Welten, in denen man un- terwegs ist.

    Klar, man kann jetzt kein endgültiges Urteil abgeben zu dem Adventure, für das das Weltenschmieden-Gespann Harald Evers und Andreas Niedermeier verant- wortlich zeichnen.

    Das dürft Ihr eben- falls angesichts dieses sehr vielverspre- chenden ersten Eindrucks sein. Oanz schnell entwickelte es sichaufdenS-Bittemzu einem absoluten Kult- spiel, die Bit-Version folgte drei Jahre später.

    Im November soll nun endlich der langersehnte Nachfolger das Licht der Welt erblicken - Elite 2. Warum hat es so lange gedauert, bis der zweite Teil auf den Markt kommt?

    A Elite 2 ist im Anrollen Die Wartezeit hat sich meiner Mei- nung nach aber absolut gelohnt, denn jetzt kann ich endlich die Features ver- wirklichen, die ich eigentlich schon für den ersten Teil geplant hatte.

    Das macht aus dem Shoot em-up auch ein richtiges Adven- ture-Game, inklusive wirtschaftlicher, strategischer und militärischer Ele- menten.

    HDie meisten Computerspieler heutzutage werden das Original- Elite wohl kaum kennen. Elite 2 ist ein völlig eigen- ständiges Spiel.

    Die Grundidee ist zwar dieselbe, aber die Ausführung völlig anders. Die wirtschaftliche Kompo- nente des ersten Teil ist zwar erhalten gebliebm, bildet aber nicht mehr den Schwerpunkt des Games.

    Wird es irgendwann einmal ein lElite 3 geben? Nachdem ich jetzt ein Programm geschrieben habe, das aufschnellen Grafikroutinen be- ruht, möchte ich mal etwas ganz ande- res machen, irgendwas mit Monstern oder so.

    Eine Serie von Adventures ist für einen späteren Zeitpunkt geplant, möglicherweise mitAdd-On-Packs, die nur mit einem Original gespielt wer- den können, um die Raubkopiererei in Grenzen zu halten.

    Das Grafik-Sy- stem, das ich entworfen habe, ist sehr innovativ. Deshalb gedenke ich es auch in Zukunft noch häufig zu verwenden. Jedenfalls werde ich mich jeder neuen Technologie bedienen, die entwickelt wird.

    Atari, benutze jetzt einen Amiga, und obwohl diese Maschine be- stimmt noch ein laiiges Leben vorsieh hat. Zurück zum Stichwort Raubko- pierer IDie Raubkopierer killen die Computer-Szene.

    Nur destvegen setzen die Hersteller mehr und mehr auf Konsolen. Und was Elite 2 angeht: Auf Elite 2 dür- fen wir wohl mit Recht gespannt sein.

    In der nächsten Ausgabe jedenfalls könnt Ihr Euch bereits über eine detaillierte Preview hermachen, denn das Game, das laut Davids Worten "wie Elite aussieht, aber ganz anders ist", soll im November zuerst für den.

    Amiga, etwa zwei Monate später dann für den PC erscheinen. Die Tests sind Euch sicher. Ami- ga, Atari ST, empf. Nachdem sein Meister dem vergifteten Dolch eines gemeinen Attentäters zum Opfer fiel, gilt er als derHaupverdächtige und wird vom Sheriff der Ortschaft Ban- nerwick gesucht.

    Der Held hat ein gewisses Grundkontingent an Fragen einzelne Worte , die erden Personen, die ihm be- gegnen, stellen kann.

    Enthält die Ant- wort neue wichtige Wörter, werden sie dem Grundwortschatz zugefügt. Ein Überschaubares Abenteuer ohne viele Schnörkel erwartet Euch.

    New World Computing, Muster von: Eine neues Kapitel Rollen- spielgeschichte wird ge- schrieben: Oach langer Abwesenheit kehrt der verschollen ge- glaubte Bruder König Burlocks wieder zurück an dessen Hof.

    Doch hat sich der edle Ro- land von Grund auf verändert: Eine böse Macht hat von seinem Leib Besitz ergrif- fen und sucht in seiner Gestalt nach dem legendären "sechsten Spiegel", der über magische Kräfte verfügt.

    New World Computing hat sich wie- der viel Mühe gegeben, und alle Rollen- spieler unter Euch dürfen sich freuen, denn soviel steht fest: Der Übersichtlichkeit halber gibt es die- ses Mal nur sechs Figuren, die in bewähr- ter Manier am unteren Bildschirmrand dargestellt werden und je nach Zustand lachen, weinen oder krank aussehen.

    Im ersten Teil hatten die hier einge- arbeiteten Figuren besondere Aufgaben. Darf in keinem Rollenspiel fehlen: Diese bewährten Mecha- nismen sind geblieben und wurden er- gänzt, so zeigt ein zusätzlicher Kopf jetzt an, ob hinter einer Türeine Falle lauert.

    Kein Rollenspiel ist ohne Monster komplett, und in Might and Magic er- warten Euch die garstigen Biester gleich kolonnenweise. Obendrein dürft Ihr Euch auf noch ausgefeiltere und um- fangreichere Animationen freuen.

    Natürlich soll es auch eine deutsche Version geben, die jedoch noch ein wenig länger auf sich warten lassen wird.

    So dachten auch die Jungs von Domark undle- gen nun den düsteren Fantasy- Schocker Shadowlands auch für be- sagtes System vor.

    Vier Mann tapern im düstersten Verlies umher, das man sich denken kann. Nur wenn die Kämpfer eine Fackel oder Lampe tragen wird es hell, an- sonsten herrscht stygische Dunkel- heit.

    An sich ein Game, das man sich ruhig anschaffen kann. Ledig- lich die technische Anleitung ist da- neben: Glücklicherweise ist die Bedie- nmigsanleüungfür das eigentliche Spiel weit besser gelungen.

    Virgin, England, Muster von: Was keinem Normalsterblichen vergönnt ist, dürfen Computerspieler in nächster Zukunft ganz offiziell: Den russischen Geheimdienst einmal von innen her unter die Lupe nehmen und dabei kräftig aufräumen.

    Das Ganze hört sich möglicherweise recht trocken an, ist jedoch ganz im Gegenteil eine sehr spannende und kernige Angelegenheit, in der auch Humor nicht zu kurz kommt.

    Der Spieler ist als quasi strafversetzter Agent Maxim in die Anti-Kor- ruptions-Abteilung gesteckt worden, die jedoch selbst bis in die Spitze korrupt ist.

    Unter ziemlichem Zeitdruck müssen nun Fälle von Mord bis Schwarzhandel aufgedeckt werden, wobei sich die eigenen Vorge- setzten in den seltensten Fällen als kooperativ erweisen.

    Gar nicht rauh gibt sich die Steuerung, die ein intelligentes Point- and-Click-Interface besitzt. Unterhaltungen mitbeteiligten Charakte- ren laufen über vorgefertigte Sätze.

    Was der Demo-Version allerdings noch komplett fehlte, war der Sound, wenn man mal von einem Stück der Dune-Musiker Exws absieht, das von dem Strategie-Opus übriggeblieben war und nochausgetauschtwird.

    Nebst neuer Benutzerführung und Spieloberfläche schicken sich die kalifornischen Rollen- spiel-Spezis an, der Konkurrenz das Fürchten zu lehren und Euch auf einige der phantastischsten Spieltrips zu ent- führen, die Ihr jemals erleben durftet!

    Auf einem düsteren Wüstenplaneten an- gesiedelt, der von tyrannischen Priester- königen beherrscht wird, hat Shattered Lands nicht mehr viel von einer mär- chenhaften Fantasy-Welt an sich.

    Mit schrecklichen Monstern, gnadenlosen Gladiatorkämpfen und sadistischen Priestern bevölkert ist dies eine Welt, in der sich wilde Barbaren eher wohlfühlen denn zarte Elfen.

    Unterstützt wird dieses Spielereignis durch atmosphärische Mu- sik und erlesene Grafik. Um die Euch ge- stellte Aufgabe zu bewältigen, werdet Ihr die vierköpfige Party wohl einige Wochen lang durch die Wüsten des zerschmetter- ten Landes j agen müssen.

    Sein Ziel ist es, alle Unschuldigen zu verderben und das Land mit Angst und Schrecken zu über- ziehen. Die Story dieses Games ist zwar nicht gerade innovativ, aber einige der gebotenen Features sind es auf j eden Fall.

    Ausdruckbares Automapping, ein fle- xibles und leicht zu erlernendes Magiesy- stem, mehrere Handlungsstränge, feine Grafik und kontinuierliche musikali- sche Untermalung nebst passenden Sound-Effekten erwarten Euch in diesem Solo-Rollenspiel.

    Was passiert, wenn sich Magier vi a Zauberei in die Tiefe des Alles aufma- chen und dort fremde, exotische Welten erkunden, könnt Ihr jetzt in Spelljam- Ferne Planeten in atemberaubender Grafik: Ihr dürft Eure magiebe- triebenen Raumschiffe durch ein atem- beraubendes 3-D-Szenario steuern, fremde Raumschiffe und Planeten ent- ern und auch ansonsten eine gute Zeit voller spannender Abenteuer haben.

    Die Mit- glieder der diplomatischen Mission wur- den gekidnappt! Millen- nium, England, Mustervon: Traumkarrieren gab's auch schon in der Antike. Das beste Beispiel dafür ist Hector, der sich vom Sklaven zum Kaiser hocharbeiten will.

    Da hilft als letzter Ausweg oft nur noch Klauen, undgenaudasmachtHectorauchimNotfall. Liegt also vor einer Badeanstalt zufälligerweise eine noch herrenlose Togaherum, istdiese erste Hürde schon mal genom- men.

    Proble- me über Probleme. Langweilig dürfte sein Lebensweg und damit das Game also auf keinen Fall werden, denn ein Zeitlimit treibt zur Eile an.

    In späteren Szenarien kommen dann neben dem Gegenstände- und Informationensammeln auch strategische Elemente zum Einsatz. Vor allem das Benutzer-Interface, das mit ei- ner komfortablen Point-and-Click-Steuerung und vielen Optionen ausgestattet sein wird, dürfte eine erhebliche Verbesserung erfahren haben.

    Demnächst in diesem Theater. Werden die Frauen es wohl in den Griff kriegen? MicroProse, Eng- land, Mustervon: MicroProse schlägt wieder zu.

    Was die Grafik anbelangt, so sollen wir mit Animatio- nen und Präsentationen verwöhnt wer- den, die die Fähigkeiten des PC voll aus- nutzen und für einige Überraschungen gut sein dürften.

    Bereits die Animations- Sequenz einer Qualle, die sich vom unte- ren Rand des Bildschirms pulsierend nach oben bewegt, konnte einem tatsächlich den Atem verschlagen.

    Die Fa- milie wurde von den Bewohnern des Or- tes wegen Hexerei verfolgt. Seither star- ben alle Familienmitglieder, die sich mit 52 A Das Böse lauert immer und überall dem Kult beschäftigten, durch sehr selt- same "Unfälle".

    Dunkle Mächte verbergen sich in den al- ten Mauern. Also wird der Held nach eige- nem Gutdünken zurechtgebastelt, und auf geht's, dem Bösen Geist das "Lebens- licht" auszublasen.

    Nur so kann wieder Friede in das Haus einkehren. Das Szenario setztsich aus den zehn Stockwerken des Hauses zusammen, die es gründlichst zu durchsuchen gilt.

    Die Hinweise sind alle sehr logisch, sogar ganz unschuldig aussehende Bilder ent- halten oft wertvolle Clues.

    Meistens gibt es auch mehrere Wege, ein Puzzle zu lö- sen. Währenddes Spiels wird der Heldmit vielen Geistern und übernatürlichen Er- scheinungen konfrontiert, die er mit Zaubersprüchen oder Waffen angreifen und töten kann.

    Erfahrungspunkte sind zusätzlicher Lohn für die Mühe. Die Atmosphäre des Games nimmt so- fort gefangen; die Programmierer wollen The Legacy deutlich von anderen Adven- tures absetzen und das scheint ihnen auch zu gelingen.

    Viel Phantasie zeigt sich auf jeden Fall, und Überraschungen en masse sind dem Spieler sicher. Wapp- nen wir uns also mit eisernen Nerven und warten auf das Endprodukt.

    Nach dem Film mit dem gar schröcklichen Dustin Hoffman nun auch das nicht minder schröckli- che Computerspiel. Amiga, Atari ST E , empf. Ocean, England, Muster von: Dazu wandert Peter in be- währter Sierra-Manier durchs Szenario, das mit einer recht ansprechenden Gra- fik aufwartet.

    Die Spielideen sind eben- falls ganz originell, nur der relativ öde Sound kann danichtso recht mithalten. Da könnte man selbst als totaler Adventurefreak echt ausflip- pen und das Programm mit nicht sehr freundlichen Vokabeln belegen.

    Für ein Spiel, das derartige Män- gel aulweist und ganz offensichtlich kei- ne Testphase durchlaufen hat, sind DM eindeutig zuviel, zumal, laut Aussa- ge des Herstellers, noch nicht einmal ein Update geplant ist!

    A Airbus ct. A Train Aces ot the Pacific dl. Baute Isla Data Disk dt. Cnsis in the Kremlin dt. Darkseed dl Das Schwarze Auge dt. Dune dt Dyna Btaster dt Eco Quast dt.

    Heroes of tho TH dt. Indiana Jones 3 VGA dl. John Madden Foolbalt dl. Kings Quest 5 dl. Laura Bow 2 dt. Lemmings Data Disk dt.

    Lost in LA dt. Orkflt Pacific Islands dt. Plan 9 From Outher Space dt. Planets Edge Police Quest 3 dt Space Quost 4 dt, Special Foxes dt.

    Wing Commander 2 dt. Dann rufen Sie bei uns an, wir haben viele weitere Spiele im Angebot!!! Laufwerk Amiga , 3. C64 Advanced Gravis -schwarz- Amiga.

    A Auch dieser Levelist nicht einfach! Trotzdem gibt es auch den einen oder anderen Lichtblick. Versteckt in der Gütersloher Innenstadt liegt eine solche Ausnahme.

    Hier residiert Thalion Software, einer der wenigen deutschen Softwareproduzen- ten, deren Ruf weit über die Grenzen Germaniens reicht.

    Dragon Flight leitete vor drei Jahren die entscheidende Wende ein. Amber Star 2 ist in der Mache und soll noch besser als der Vorgänger werden.

    Mehr als Zweckoptimismus, schwingen doch neben ihm noch Grafi- kerinnen wie Thorsten Mutschall und Monika Krähwinkel den digitalen Pinsel. Stolz präsentiert er die neue Land- schaftsdarstellung, der man den Block- charakter kaum noch ansieht.

    Ob auch der Rest des Programms die hohen Erwartungen er- füllen kann, bleibt abzuwarten. Vielversprechend sieht auf jeden Fall die neue 3D-Routine aus, mit der die Dungeons dargestellt werden.

    Ob die ST-Version allerdings erscheint, ist wegen der rückläufigen Verkaufszahlen noch nicht sicher - möglich ist es, abernur, wenn die Sales stimmen.

    Mehr als ballern Reger Betrieb auch in der Action-Abteilung. Lionheart nutzt übrigens, je nach Leveldesign, die verschiedenen Grafikmodi des Amiga.

    Dennoch ist Lionheart möglicherweise Thalions letzter Versuch, trotz der Gefahr durch Raubkopien ein Action-Game herauszu- bringen, das den Amiga voll ausreizt.

    Ohne diese Raupkopien-Flut wären Spiele ohnehin viel besser. Wir führen hier fast täglich einen Spagat zwischen Idealismus und Marketing auf!

    Und wenn Thalion nicht auf den letzten Metern die Luft ausgeht, können wir uns auf eins der besten Actionspiele für den Amigafreu- en. Trotz aller Probleme ist von Resignation bei Erik Simon nichts zu spüren: Ich habe meine Wahl bis heute nicht bereut.

    Monkey Island 2 dt. Police Quest 3 dt. Bootselektor Joystick Umschalter Joystick Comp. Pro blau Mega - Drive Mega Drive dt.

    A ,90 Amiga Action Rep. A ,90 Sunnyline Mouse div. Farben 48,90 KB Speicher f. Pro Am Nintendo N. Vertrauen auch Sie unserer langjährigen Amiga-Erfahrung!

    Befreien Sie Ihre Stadt von intergalaktischen Megaknubbeln. Städten der BRD und ehem. Benötigt 1 MB-Speicher und 3 Diskettenlaufwerke!!

    Richter mit deutscher Anleitung. Verschiedene Zeichensätze werden mitgeliefert:: Desi j 8t , Deutsche Anleitung.

    Diese Fragen beantwortet der AVideokurs! Beide Fragen beantwortet jetzt ÖKO! Sonix-Musik sowie weitere 60 Programme!

    Anleitungen, ins Deutsche übersetzt.. Geräusche in fantastischer Qualität! Verwendbar für alle gängigen Musikprogramme z.

    Gratis dazu ein PD-Musikprogramm! Geeignet für 5,25"- und 3,5"- I Disketten. Einbausatz für A Bequem bestellen per Tel.

    Der Geburtstage sind was Fei- nes. Und wenn es sich dabei auch noch um eine so runde Zahl wie handelt, dann ist das schon etwas Beson- deres.

    Tolkien ist schon eine ganze Weile tot, aber das hat der Popula- rität seiner Bücher nicht den geringsten Abbruch getan.

    Oo trocken der in Südafrika geborene Oxfordprofes- sor normalerweise auch gewirkt haben mag, seine Bücher strotzen vor Phantasie.

    Bereits die Einleitungsgeschich- te, "The Hobbit", entwickelte sich zu ei- nem absoluten Renner und wurde in nicht weniger als 25 Sprachen übersetzt.

    Erst war es soweit. Wieder hatte Melbourne House sich des Herrn der Ringe angenommen - diesmal durften gleich vier "Recken" ins Geschehen eingreifen, ein weiteres No- vum bei Adventures.

    Das mag zu einem erheblichen Teil an den nicht sehr ausgefeilten Grafiken und di- 58 versen Programmierfehlern gelegen ha- ben.

    Die Persiflage "Bored of the Rings" von Delta 4 machte da schon etwas mehr her, war jedoch ebenfalls kein rauschen- der Erfolg.

    Das Konzept ging auf. Und auch wenn ein weiteres Jahr bis zur Fertigstellung ins Land ge- gangen ist, so dürfen sich ab sofort auch Amiga-Besitzer, und das sogar auf deutsch, damitvergnügen.

    Und gerade rechtzeiti g zu Tolkiens Das Spiel hält sich eng an die literari- sche Vorlage. Wer den Herrn der Ringe be- reits gelesen hat, dürfte also mit dem Rol- lenspiel keine Probleme haben.

    Wer bereits den ersten Teil durchgespielt hat. Ein Amiga-Version soll im Oktober folgen. Interplay, USA, Muster von: Ou Beginn des Buches ist die Gefolgschaft des Ringes in drei Gruppen zersplittert, die jede für sich ums Überleben und die Vollendung ihres Ziels kämpft: Dies geht leider nur in demselben Feuer, in dem er auch ge- schmiedet wurde: Auch im Spiel sind die drei Gruppen getrennt und agieren unabhängig von- einander.

    Dazu müssen die Helden einer Gruppe durch das in der Draufsicht dargestellte Gelände gesteuert werden. Dort begeg- nen ihnen andere Charaktere, Gruppen von Feinden, Siedlungen können ge- funden werden, besondere Landmarken wie Seen, Flüsse oder Sümpfe werden er- kundet und immer wieder gilt es, kleine- re Aufgaben zu erfüllen, die die Party ihrem Ziel näherbringen.

    VonOrksundEnts Das Game ist eine gelungene Mischung aus Abenteuer und Rollenspiel, das es tatsächlich schafft, die umfangreiche Handlung des Buches in gut spielbarer Form zu präsentieren.

    So werdet Ihr zwar immer wieder auf feindliche Orks treffen, die bekämpft werden müssen, aber genauso oft laufen Euch Personen über den Weg, die befragt werden müs- sen, etwas von Euch wollen oder, wie Tolkien, wohin man blickt Eine Neuauflage von "Der Herr der Ringe" ist übrigens gerade im Klett- Cotta-Verlag Stuttgart erschienen.

    Ein Buch, das in kei- nerFantasy-Sammlungfehlensollte. In den vielen Sub-Abenteuern, die es zu bewältigen gilt, warten allerlei hilf- reiche Belohnungen.

    Gelingt es, diese Kultstätte zu vernichten, be- kommt ein Mitglied der Party die Fähig- keit des Reitens, wodurch von da an die ganze Gruppe zu Pferde reisen kann, so genügend Tiere vorhanden sind.

    Trotz einiger kleiner Mängel manchmal nimmt das Herumlaufen ein wenig überhand , gelingt es dem Game, vieles von der märchenhaften At- mosphäre der Originalerzählung in das Spiel einzubringen.

    Das einzige, was dem Spiel wirklich fehlt, sind Zwi- schenillustrationen, die die weitge- spannte Handlung untermalen. Fernab jeder interstel- laren Route liegt ein sturm- umtoster Planet, von dessen Oberfläche unermüdlich ein computergesteuerter Funk- spruch in die Schwärze des Alls gesendet wird.

    Der Bordcomputer empfängtdie Sig- nale, ändert den Kurs und weckt die Besat- zung. Nach der Landung entdeckt ein Er- kundungsteam ein havariertes fremdes Raumschiff, das die Quelle des Funkfeu- ers ist.

    Fasziniert von der absolut fremdar- tigen Bauweise des Schiffes, dringt der Er- kundungstrupp in dessen Inneres vor. In einer riesigen Kammer entdeckt die Grup- pe tausende eierartiger Gebilde.

    Das Alien, eine der schrecklichsten Figuren, die jemals das Licht der Leinwand er- blickten. Nachdem die Kreatur vor den entsetzten Augen der Mannschaft ausge- schlüpft ist, entbrennt in den verwinkel- ten Gängen, Korridoren und Luftschäch- ten des Raumschiffes ein gnadenloses Katz-und-Mausspiel zwischen dem fremden Wesen und den verbleibenden fünf Besatzungsmitgliedern, Eines nach dem anderen wird zum Opfer der Bestie, die mit den leblosen Körpern im unzu- gänglichen Labyrinth der Luftschächte verschwindet.

    Lediglich Ripley, der erste Offizier des Schiffes, überlebt die Kon- frontation. Regisseur Ridley Scott hatte seinen Science-Fiction-Hor- ror-Streifen auf beklemmendste Art in- szeniert und erschreckte sein Publikum mit einer Kreatur, die ein fleischgeworde- ner Alptraum war!

    Der enorme Erfolg rief nicht nur eine unüberschaubare Anzahl von Kopien hervor, das fremde Wesen wurde auch der Star eines zweiten Teiles. Sigour- ney Weaver, die schon im ersten Teil den ersten Offizier Ripley dargestellt hatte, war wieder mit von der Partie.

    Der Show- down, den sie und die Alien-Königin sich am Ende dieses Films liefern, zählt zu dem Spektakulärsten, was modernes Ac- tion-Kino zu bieten hat.

    Der dritte Teil So unverwüstlich wie das Alien ist bis dato kaum ein Filmbösewicht gewesen, Die Aliens sind auch eine ganz eigene Sorte von Gegnern, die weniger rationelle Schurken, denn apokalyptische Naturgewalten sind.

    Diese Welt dient als Hochsicherheits- Gefängnis für Schwerstverbrecher aus dem ganzen be- siedelten Universum. An Bord des Militär- raumschiffes Sulaco versuchten sie, zurück zur Erde zu gelangen.

    Echtgruselig dem noch ein Alien, das die Notlandung ebenfalls überstanden hat. Diese Kreatur beginnt nun, die Gefangenen zu dezi- mieren.

    Einer nach dem anderen fällt dem unheimlichen Wesen zu Opfer. Wird Ripley es ein drittes Mal schaffen, der ent- setzlichen Bedrohung Herr zu werden?

    Die Antwort auf diese Frage werdet Ihr ab dem 3- September in den Kinos erhalten, dann nämlich läuft Alien 3 bundesweit an.

    Insbesondere die Comics haben sich der Figur intensiv angenommen. Der ameri- kanische Kleinverlag Dark Horse hatte die Idee, um das Wesen eine Serie zu ge- stalten und dort weitere Geschichten aus jener düsteren Zukunft zu erzählen, in der die Alien-Storys spielen.

    Von hervor- ragenden Zeichnern und Storywritern in Szene gesetzt, treiben die Kreaturen ihr Unwesen auf der Erde und drohen die Menschheit auszurotten.

    Der düstere Touch, die beklemmende Atmosphäre und der nackte Schrecken, der die Filme auszeichnete, blieb auf jeder Seite der Co- miestories erhalten.

    Aliens schildert die Konfontation zweier Killermaschi- nen auf einem friedlichen Planeten. Die Geschichte, die sich aus dieser Konfrontation entwickelt, steht den Filmen in punkto Spannung und Dramatik in nichts nach.

    Das Alien hat aber nicht nur Filmema- cher, Comiczeichner und Hersteller von Zinnfiguren in seinen Bann gezogen, 62 auch bei den Computerspielen hat das Wesen einen bleibenden Eindruck hin- terlassen.

    Aliens im Computerspiel Zu jedem der drei Kinofilme gibt es das passende Spiel. Der erste Teil, der von der inzwischen aus der Szene verschwunde- nen Firma Mind Games herausgebracht wurde, betraute den Spieler mit der Auf- gabe, das Alien in den Korridoren des Raumschiffs Nostromo zu jagen.

    Aus heutiger Sicht gesehen, konnte das Game dem Anspruch, die Atmosphäre des Films einzufangen, nicht gerecht werden.

    Das Spiel zum zweiten Teil ist da schon besser gelungen. Diesesmal versuchte sich Ac- tivision an dem Stoff und wie der Film, so war auch das Game deutlich actionhalti- ger als der erste Teil.

    Wiederum gab es mehrere Spielfiguren zu steuern, hier je- doch hartgesottene Spacemarines, die auf der Suche nach der Alienkönigin durch das Labyrinth der Station streiften.

    Es galt, jeweils einen der Kämpfer zu len- ken, mit ihm durch die Gänge zu schlei- chen und Munition zu suchen. Das Spiel zum dritten Teil Was für die ersten beiden Teile recht war, ist für den langerwarteten dritten Teil bil- lig, und so gibt es natürlich auch hierzu ein Spiel.

    Acclaim hat sich die Rechte an diesem Hit gesichert und wird die Jagd auf das Alien auf der Oberfläche des Ge- fängnisplaneten für Heimkonsolen um- setzen.

    Zur Verteidigung stehen Ripley vier verschiedene Waffen zur Verfügung: Flammenwerfer, MG, Handgranaten und ein Granatwerfer, jedoch alles nur be- grenzt mit Munition versehen.

    Das Ge- schehen wird in der Seitenansicht prä- sentiert, u nd sobald es Euch gelungen ist, alle eingesponnenen Gefangenen zu be- freien, könnt Ihr Euer Ripley-Sprite zum Ausgang steuern und den nächsten Teil des Komplexes untersuchen.

    Wahrscheinlich wird es neben den Konsolenspielen zu Alien 3 auch noch Versionen für Heimcomputer geben, gerüchteweise war auch schon von ei- nem Alien 3 - The Adventure zu hören.

    Konkretes gibt es in dieser Hinsicht je- doch noch nicht. Was jedoch mit absolu- ter Sicherheit feststeht: Nein, Ihr habt Euch nicht verzählt, der Secret Service ist in dieser Ausgabe tatsächlich etwas kürzer ausgefallen.

    Hier sind ein paar mögli- che Antworten: Zur Belohnung gibt's dann ab der nächsten Ausgabe wieder volles Programm für alle! Dort wird ein Sucker Punch erwähnt, der dem Peit- schenschwinger das Überleben bei den Boxszenen wesentlich erleich- tern und auf der Referenzkarte be- schrieben sein soll.

    Ist er allerdings nicht, aber es gibt ihn: Spart Euch die Mühe, uns Komplettlösungen zu schicken. Ich habe mich schon durch alle drei Wege gespielt, die Er- gebnissewerden in derSpecial 17 zu finden sein!

    Wichtig ist es, das Spiel mit ultimal abcd zu starten, aller- dings ist vor dem Drücken der Enter- Taste noch ein unsichtbares Leer- zeichen über ALT einzugeben.

    Die zwangsläufige Explosion kann man vermeiden, wenn man im höchsten Gang noch zwei- bis dreimal hoch- schaltet, obwohl der Gang schon drinne ist.

    Mit den Ände- rungen sollte man jedoch nicht zu sehr übertreiben, da es sonst zu Ab- stürzen kommen kann. Man nehme eine gespeicherten Spielstand, be- trachte ihn und meditiere ausgiebig über die Werte.

    Die nächsten beiden Bytes geben die maximale una derzeitige Magiefähigkeit an, gefolgt vom Agility- Wert.

    Jedes Byte auf 7Dh zu setzen ist ein recht siche- rer Wert, es darf aber auch mit wag- halsigen Kombinationen experi- mentiert werden.

    Etwas weiter hin- ten stehen dann noch die Werte für Silber und andere Ausrüstungsge- genstände, aber da experimentiert ruhig selbst noch etwas DAT die Skills und son- stigen Eigenschaften ordentlich aufbessern.

    Das Format der entspre- chenden Bytes ist etwas seltsam, denn für jeden Skill wird ein be- stimmter Wert als angenommen und die Differenz zwischen diesem Wert und dem aktuellen Wert ergibt die tatsächlichen Punkte - und da- mit die Sache nicht zu übersichtlich wird, wird dieser angenommene Nullwert noch von Skill zu Skill um 3 erhöht.

    Am einfachsten ist es, alle entsprechenden Bytes auf FFh zu er- höhen - die Effekte sind enorm, so lassen sich viele Türen mit der blan- ken Hand einfach aufschlagen, auch sind die einfacheren Gegner recht schnell platt.

    Steffen Ciuilisntian Mehr Überblick gefällig? Dann ist vielleicht folgender Tip ganz hilf- reich: Auf ihr kann man nun die Bewegungen der feindlichen Trup- pen beobachten, kann sich ihre Stärke und ihr Angriffsziel anzeigen lassen und auch mal einen Blick in die feindlichen Städte riskieren.

    Das klappt allerdings nur auf dem PC und nicht auf dem Amiga - und derwäre dann sowieso überlastet. Am Ende des ersten Levels versperrt ein niedliches Klauenmo- nster den Weg.

    Sobald das Tierchen seine Greifer geöffnet und gefeuert hat, ab durch die Mitte der beiden Ärmchen. Wie durch ein Wunder er- scheint ein Bonusspiel im Galaxi- an-look.

    Für alle, die auf ehrlichere Weise Erfolg haben möchten, hier ein paar Tips: Wenn die Finanzen knapp werden, sollte man ein paar Explorations auf den Weg schicken, das bringt gegen Monats- ende etwas mehr Kohle.

    Zu Beginn des Spieles sollte man einige Labo- ratories bauen, damit man später auch Fusion Plauts herstellen kann.

    Als beste Einnahmequelle haben sich Materials und Electro- nics erwiesen, auch sollte man alle fünf Minuten abspeichern Jetzt wählt man wie üblich das Startlevel und wartet auf die Mel- dung eines Ladefehlers.

    Nun wieder das Original einlegen, und schon ist der Cheat für unendlich viele Leben aktiv. Wird dann weitergespielt, endet der Kampf mit dem Gewinn des Spielers.

    In Level 4 gibt es auch so einpraktischesDing, dasdi- rekt ins letzte Level führt. Man fin- det es, wenn man gleich zu Beginn von Level 4 mit der Superwumme die Hindernisse in der näheren l[m- gebungpulverisiert.

    F 16 Falcon 3. Handbuch Red Baron, kompl. II Sprachausgabe ' 39,90 WingComm. II Spec, Oper" I u. Eini- ge bleiben noch am oberen Rand der Box zurück, da man nicht so hoch hüpfen kann.

    Also den Part- ner auf den Schirm genommen, hochgesprungen und den Kol- legen in die übriggebliebene Reihe geschossen. Sind alle Paprikas eingesammelt, beginnt das Extra- level.

    Hier sollte man sich sehr beeilen, denn sonst wird man wieder in den nächsten Level gebe- amt. Nicht unbedingt kreativ, die ganze Sache, aber was soll's.

    Als nächstes rennt unser Freund direkt nach rechts, was man ihm allerdings nicht nachmachen sollte. Wir ge- hen die Treppe im Hintergrund hoch und laufen dort im Hinter- grund nach rechts.

    Im nächsten Bild sehen wir, wie unser Freund von zwei Wachen bedroht wird. Weiter geht es nach rechts, bis zu ei- nem Abgrund. Für uns stellt dieser kein Problem dar, da uns unser Be- gleiter hinüberwirft, er selbst schafft es aber nicht.

    Unten angekommen, geht es weiter nach rechts. Am Ende des zweiten Bildes müssen wir springen, damit wir nicht ins Loch am Anfang des drit- ten Bildes fallen.

    Jetzt schnell am Hebel ziehen, ins Loch laufen und und nach rechts bis zum Energieaufzug rennen. Oben angekommen laufen wir nach links, um unseren Freund ab- zuholen, und dann wieder nach rechts.

    Nun folgen wir unserem Kol- legen, und schon sind wir beim Panzer. Er wird gedrückt, und wir landen im näch- sten Level.

    Von da an geht es wie be- reits beschrieben weiter. Ihm stellen sich zahllose Schergen der Zauberin entgegen, die teilweise absolut schnuckelig gezeichnet sind.

    Eine Frage aber bleibt offen Den- noch haben wir nicht vor, den Amiga aufzugeben. Die Cassette, Minden.

    Doch nun be- ginnt das Abenteuer. Frisch entmottet, startet der AquaCraft endlich ins Abenteuer. Wird es eine Reise in die Vergangen- heit?

    Kann das alte Konzept heutigen Anforderungen standhalten? Der Gute kann sein Glück kaum fassen! Seit hatte er an dem Spiel gebastelt, das Konzept setzte schon Staub an.

    Trotz oder gerade wegen der langen Produktionszeit gibt sich Psygnosis auf der Ver- packung kampfesmutig.

    Aquaventura sei "das Ereignis des Jahr- zehnts", auf das die Freaks vier lange Jahre hätten warten müssen. Nicht die stupide Ballerei ist ge- fragt, sondern überlegtes Vorgehen, um den Endgegner zu Gesicht zu bekommen.

    So müssen zunächst einmal die kleinen Transmittertore plattgemacht werden, damit feindliche Jäger, die wie Brummkreisel aussehen, nicht mehr in die feuchte Dimension gelangen können.

    Dann geht's auf die Suche nach den Solarstationen, die ihrerseits die vier Kraftfeldgeneratoren steuern, die die Zentral-Pyramide schüt- zen.

    Bricht das Schutzfeld zusammen, müssen nur noch die Genera- toren abgeschossen werden, damit die Pyramide endlich den End- gegner ausspuckt. Doch man hat wohl die Rechnung ohne den Amiga gemacht: All- zuoft geht der Rechner in die Knie, geht durch die schmale Perspekti- ve die Übersicht flöten.

    Ein Flugimulator will das Spiel gleichwohl nicht sein, aber ein motivierendes Ballerspiel ist auch nicht draus ge- worden.

    Dazu jede Menge gute Spielideen. Seine Rettung sind 4 besonders starke Peitschen: Beine hoch, Flasche auf, Augen zu - nur ein Viertelstünd- chen.

    Ein Stift, Papier, Gedanken, ein Brief. Wer uns schon geschrieben hat, möchte das bitte nochmal tun. Ich su- che einen PC zur Textverarbeitung, Programmierung sowie auch zum spielen.

    Da ich noch Schüler bin, sollte der Preis ,00 DM nicht übersteigen. Kompaktangebole sind da oft gar nicht so verkehrt. So brauch' ich mir wenigstens keine zu kaufen, wenn es Preisausschreiben gibt.

    Nochmal was zu den Konvertierun- gen. Warum teilt ihr die Seiten nicht wieder so wie es vorher war, so fand ich es jedenfalls besser. Habt ihr schon neue Informationen über "Wing Commander" am Ami- ga?

    Die 'locke- re ' Gestaltung ermöglicht es, wich- tige oder interessante Programme entsprechend zu würdigen und üble Machwerke kurz abzuhan- deln -früher war das durch die starre Drittelaufteilung nicht möglich.

    Angenom- men es würde immer alles funk- tionieren, wäre die Umschaltplati- ne tatsächlich die Lösung.

    Wing Commander auf dem nicht am! Ich stimme dem Brief von in Ausgabe E 3 Ich bin gegen Cracker, weil sie mir nicht genügend Disketten beschaffen!

    L J Komplizierte Kasuisten sind debil! Ihr könnt diesen Brief, bzw. Auch am Horizont ist noch kein fernster Sil- berstreif zu sehen. Wir informie- renschon, keine Angst!

    Ich fand diesen Test geradezu skandalös. Auf jeden Fall habe ich mir das Spiel Agony sehr genau auf dem Amiga eines Freun- des angeschaut, und war ziemlich erstaunt, als ich Ihren Test durch- las.

    Man kann sich bemühen wie man will, sehr oft fallen Spieletests oder ganz allgemein Kritiken, subjektiv aus. Fehler Nummer eins, man sollte die Psyche des Menschen stärker berücksichtigen: Wer extrem viel er- wartet und dann doch nur gute Kost vorfindet, wird darüber kaum be- geistert erzählen, sondern eher ent- täuscht.

    Das stimmt natürlich nicht. Obwohl einige Sprites nicht allzu farbig aussehen, sieht man bei vielen Sprites sofort mehr als die zi- tierten vier Farben.

    Abgesehen von einigen wirk- lich farblos aussehenden Sprites hätte man natürlich die anderen, sehr gut gezeichneten und auch animierten Sprites erwähnen müs- sen, nicht nur die Eule des Spielers.

    Undso geht es wei- ter und weitei: Viel Kritik, wenig Vertrauen. Vom PC wollen wir erst gar nicht an- fangen, weil dessen frisierte prähi- storische Hardware nicht einmal auf einem schnellen er einen ruckelfreien Primitiv-Scroll er- laubt.

    Die Aussage, Agony sei technisch schlecht programmiert oder veral- tet , ist so ziemlich das lächerlich- ste, was ich je gelesen habe.

    Dabei braucht man nicht einmal Pro- grammierer zu sein, um diese Be- hauptung als glatte Lüge zu entlar- ven.

    Auch die einmalige Titelsequenz Agonys ist von den Testern einfach ignoriert worden, ein wiederum brilliantes Bild, das - wie auch die Ladebilder - als Overscan den kom- pletten Monitor einnimmt, und so- mit fast schon Kino-Effekt hervor- ruft, mit einem ganz grandiosen Soundtrack, der sowohl technisch als auch kompositorisch extreme Qualitäten an den Tag legt und si- cherlich zum Besten gehört, was ich bisher auf irgendeinem Heim- Computergehörthabe.

    Nur weil das Spielprinzip selber nicht gerade ein Megahit ist, kann man sich doch deswegen nicht Sätze wie "knapp an mangel- haft vorbeigegangen" oder "tech- nisch veraltet" errauben, und Gra- phik- und Soundnoten von 7 vertei- len.

    Was ich ganz einfach erwarte, sind faire Testberichte, die natürlich auf ein schwaches Spielprinzip auf- merksam machen dürfen bzw.

    Es wird von keinem Tester verlangt, selbst programmieren zu können, aber Minimalkenntnisse über Gra- phik, Sound und Animation wären schon irgendwo angebracht.

    Verstehen sie mich jetzt bitte nicht falsch, ich lese ihr Magazin sehr gern, ich halte es sogar für das beste Spielemagazin noch. Nehmen sie sich meine Kritik bitte konstruktiv vor, und seien Sie mir nicht böse.

    Mein Brief ist trotz einiger harter Wörter v gut gemeint und überhaupt bin ich eigentlich reichlich positiv einge- stellt.

    Wir lassen sicher- lich jedem seine Meinung, müs- sen Ihnen aber anraten, dem- nächst mal etwas genauer in die Materie einzusteigen. Unsere Aus- sage steht: I - I P i Bolltelwksl Deorhloid Detisive fattes North Anw.

    PorvnThe Fhonlasie 3 Phontssy Sirjr! Questron 2 Readt For The Störs.. Raorlwar Robox lommel Rassie Sovrige fmpire Ihe.. Ser ret Of The Silier 8.

    Ultimo 3 Ultimo 4. Ultima 7 mit dl. Botk Rogers 2 - Matrix Cebed kpl. Eye Of The Behaliier 1 kpl. Monkey Island IkpL dt. Diese Progianne liefer nd dl.

    Gtnship Gunship Wing Conurnnfe 2 Speech Aecessay. Ich empfehle hierzu einen Konsolen-Ausflug! Nichts für un- gut, undwenn ich nur genug Zeit hätte, würde ich mir wohl auch ei- nen Archimedes zulegen, aber wir bleiben bei unserem Urteil.

    Das soll sich ändern! Zuerst ein paar Bemerkungen zu ein paar Leserbriefen: Ihr verschwendet oft viel Platz mit überflüssigem Schnick- schnack: Die Tests von Free D.

    Ihr schreibt, da "Wing Comman- der" in C geschrieben sein könnte. Das halte ich für Unsinn, dann wäre ein "er" Voraussetzung! Maxi- mal die Laderoutinen für Sound und Zwischenbilder o.

    Habt ihr schon mal einen Blick auf die Konkurrenz "Yyyy Yyyy" gewor- fen? Und noch mal Feedback: Der pseudo-kluge Brief von 0. Ditt- berner hat ja einige Resonanz her- vorgerufen.

    Das war todsicher ein Gag, so blöd kann einer allein gar nicht daherreden 'tschuldigung. Vielleicht meldet sich der Typ ja noch mal, war' echt lustig!

    Übri- gens habt ihr ihn nur fertig ge- macht, und seid nicht auf seine unberechtigte Kritik eingegan- gen; etwas oberflächlich! Was hast Du gegen die Wegweiser durch das Feedback?

    War doch ei- ne klassische Idee. Also, ich fand's prächtig. Wir wiederholen das flicht, keine Angst! Atem ist es frech und btens un- wahr!

    Lies doch mal bitte etwas genauer, bevor sich der tote Arthur dehnt. Für den Kabelsalat sollte man schon löten können.

    Wenn Du den normalsterblichen Spieler für zu. Mal sehen, was wir mit dem Titel in Zukunft unternehmen. Wir wollen ihn nämlich etwas attrak- tiver gestalten.

    Wartet mal ab, sollte Euch gefallen. Norma- lerweise ist es sinnlos, mit solchen Leuten zu diskutieren, weil sie keinen Millimeter davon ab- rücken.

    Aus genau diesem Grun- de habe ich ihn und seine pseu- dointellektuelle Tour kurz abge- fertigt. Ich schätze mal, ER war es, der kürzlich meine Quietscheente Mal sehen, ob mir über den Falc- on berichten.

    Kann gut sein, aber nicht so riesig lam "Zuviel Zensur" Also soviel zensieren braucht ihr nun auch nicht: Die jüngere Leser- schaft, die schon lesen kann, und schon genug Taschengeld für eine ASM ausgeben kann, werden mit Sicherheit schon mit dem Schimpf- wort, das ein anderes Wort für den Hintern darstellt, vertraut sein und mindestens schon mit dem, das aus dem oben genannten immer raus- kommt, und bei dem oben genann- ten Clever-Brief wurde sogar der Teufel zensiert, obwohl du dasselbe Wort vier Zeilen weiter selber ver- wendethast Uli, Uli, ichhätte dir ja viel zugetraut, aber so etwas schlimmes, ts, ts, ts.

    In Zukunft wird sich ein fluchender Mensch wohl so ausdrücken müssen: Ok, ich habe 'Teu- fel' geschrieben,. Wird nicht wieder vorkommen. Version DM - mit Windows 3.

    Der Verleih von Spielen per Post ist leider nicht möglich! Falls ja, könntet ihr mir sagen wo? Falls es das Spiel nicht mehr zu kaufen gibt, möchte ich Fragen, ob Ihr mir die Adresse von Activision sagen könnt.

    Liebend gerne würde ich das Seidentuch von meiner Kristallkugel nehmen, ein Blick hineinwerfen und Dir sa- gen, wo es Älter Ego noch gibt, doch die Batterien sind alle alle.

    Der Kandidat hat 99 Punkte. Das sind die Leserbrie- fe, die wir mögen! Wo wir gerade dabei sind, warum kaufst Du nicht jeden Monat zwei Ausga- ben?

    Oder wie wär's mir einem Abo? Halbjahr wäre auch ok. Na gut, dann wirb zumindest einen. Kumpel für uns, ja? Jetzt werdet ihr euch fragen, wer denn den Brief in deutscher Sprache geschrieben hat???

    Ich selbst, und das habe ich nur Euch zu verdanken von der ASM. Da ich acht Jahre in der Schule dei deutsche Sprache als Pflichtfach gewählt habe und regel- mässig die ASM von gelesen habe, die mein Cousin mir jeden Monat nach Kroatien geschickt hat.

    Nun zu meinen Fragen: Da ich ein Adventurefreak bin, und schon viele Adventurespiele in deutscher und englischer Sprache gespielt habe, wollte ich von euch wissen, ob es weitere gute, neue Ad- venturespiele oder Rollenspiele in deutscher Sprache für den ST auf dem Markt gibt, wie z.

    Besteht irgendeine Möglichkeit eure Zeitschrift auch in Kroatien in Zagreb zu abonnieren??? Wieich bereits sag- te: Auch das Lesen der ASM kann einen weit 1.

    Zu empfehlen wären Dragon- flight und Amberstar, ansonsten sind wirklich gute ST-Adventures rar gesät. DSA wird's leider auch nicht für den ST geben.

    Zu diesem Ihema gibt's mehr wenn die Zeit reif ist. Adressen gibt's in der ent- sprechenden Fachliteratur. Zwar ist noch kein Brief von mir bei euch an- gekommen, weil ich bisher alle in den Papierkorb geworfen habe, aber egal.

    Das Beste ist nur noch das Feedback echt zum Totlachen. Das totale Durch- einander! Aber keine Angst, es gibt auch noch ' ne Zeitschrift, die schl echter ist!

    Und jetzt habe ich noch ein paar Fragen, die mich schon lange quälen: Wenn ja, bitte Na- me und Adresse an mich!

    Wann kommt eigentlich der ste Teil von Indy raus??? Gibt es "Teetris" auch für Kaffee- trinker?

    Na, wenn's zu- mindest noch EINE Zeitschrift gibt, die schlechter ist, dann bin ich ja beruhigt - wir sprechen von derselben, was?

    Und nun, lieber Dr. Die, die noch nicht lesen konn- ten, hatten damals zumindest was zum Angucken. Wenn dieje- nigen heute immer noch nicht le- sen können, haben- die nix mehr vom Feedback, undratemal, wer daran auch Schuld trägt.

    Und nimm gefälligst den Finget aus derNase! Der wird auf jeden Fall sehr dunkel. Ach ja, möchte vielleicht jemand mein Auto kaufen?

    Nun aber zu Dei- ner Frage: Angenommen, Du bist intelli- gent, gebildet, ca. Der Kinostart sott mit Star Wars - The 50th Generation abgetimet werden und liegt voraussichtlich zwischen dem 7.

    He, da machen wir 'ne Ak- tion draus. Schickt uns Eure Tris- ses! Die besten werden abge- druckt! Doch finde ich es nun an der Zeit, Euch auf diverse Fehler hinzuweisen: Das Vorwort ist nur mit Klein- buchstaben geschrieben.

    Das macht es echt schwierig, den An- fang eines Satzes zu finden. Leiderwerden in letzterZeitin Eu- rer Zeitschrift zu viele Fremdwörter benutzt.

    Ich möchte Euch bitten dies zu unterlassen, weil Fremdwör- ter nicht mein Rechaud sind. Die Vorschau auf die n ächste Aus- gabe ist jedesmal verkehrt herum im Heft.

    Ich habe immer minde- stens 20 Minuten, bis ich diese Seite gelesen hab. Und die Augen tun mir nachher auch weh!

    So, das wären die nötigen Verbesse- rungen für Eure Zeitschrift. Wenn ich aber schon mal dabei bin, habe ichdanocheinpaarFrägen: Im Feedback habe ich eine Dis- kussion über ein Spiel namens "Originalprogramm" verfolgt.

    Do , He Mission See. P, P8Ö Mission Disk. Secret Mission 1 o. Ata ,— DM Bestellwer; liefern wir grundsätzlich portofrei. Wo kann ich es bestel- len?

    Et- wa "Anmache des Redners" oder "Anmarsch der Redlichkeit"? Um einen alten Streit wieder zu be- leben, möchte ich enden mit den Worten: Titanic - Hindenburg - Challenger- Atari!

    Dem Problem mit der Unmöglichkeit des Erken- nens eines Satzeinfangs können wir beheben. Das Ende eines Satzes erkennt man am Punkt.

    Nachdem ein Satz geendet hat, beginnt post- wendend- sollte der Text nicht zu- ende sein - der nächste Satz. Achtung, das war ein fran- zösischer Satz.

    Tja, dazu war die Schulzeit auf dem OGgul. Das bin ich, aber bitte mit Mayo. Ah, ich sehe schon eine zweite Das mit den Worten gefällt mir gut.

    Nein, nur des Witzes we- gen, nicht wegen Atari. Wegenmir könnte da auch XxxxxXx-xx ste- hen. Ein paar Fragen hätten wir aber doch noch. Wenn ja, sagt uns bitte, wo wir es bekom- menkönnen.

    Gibt es ein gutes Pascalpro- gramm für den Amiga? Wohl wieder ein klei- ner Scherz, was? Warum habt ihr bei der Vorstel- lung der Spiele die Pics der einzel- nen Kategorien abgesetzt?

    War doch gar nicht so schlecht. Oder habt ihr das schon getan und wir haben das nur - verpennt? Uli, jetzt noch eine persönliche Frage an dich: Von welcher Marke ist deine Sonnenbrille?

    Dann seh ich be- stimmtfastso supercool auswiedu. Und nun noch mal 'ne kleine Kri- tik. Warum zeigt ihr bei manchen Games schon die Endgegner oder Endpics.

    So was ist echt Mist. Was kostet ein vierrädriges Fort- beivegungsmittel? Nächstes Mal bitte 'etwas präziser, ok? Diese Frage stellst Du den falschen Leuten, sorry.

    Mit an Si- cherheit grenzender Wahrschein- lichkeit gibt's so ein Programm, aber wir wissen nix davon. Weil 's nicht mehr nötig ist.

    Wir hatten das mal im Feed- back angedacht, doch leider kam keinerlei Echo von der Leserschaft. Wenn's keinen interessiert, kauft's keiner.

    Und dann brau- chen wir's 'nicht zu machen. Nee, Hertie, oder war's Horten? Du kaufst Dir die Brille, und ich sage Dir, ob es gut aussieht. Hier schonmal ein par Stan- dardantworten: Wie man 's macht, macht man 's falsch, und macht man es verkehrt, ist es auch nicht richtig.

    Jedenfalls spielen wir noch selber. Wir haben's nicht nötig, ir- gendwelche Kids für uns zocken zu lassen, weil wir's selbst nicht peilen.

    Hier uns bis heute noch nicht geschrie- ben hat sollte dies schleunigst nach- holen. Homburq Uhr Aces of the Pacific a. Brain Ceitic Legends Civilization dt.

    Intruäer Ftoor 13 JP: Monkey IslafjJ 89,95 Monkey Islarl 1. GA Tour Golf Plus 78,95 irates L 64,95 72,95 79,95 64,95 72,95 78,95 89,95 Vengeance of Excalibur 78,95 - 89,95 - 42,95 Viking t.

    Vroom Data Wayne Gretzky 2 K. Amiga Action Replay 3t. DM ,00 für A abschaltbar Mega Mix B DM ,- 4. A DM 5,25 t ''FloppyDriv extem, slim abschaltb.

    DM ,00 ,00 ,00 ,00 ,00 20,00 1. Chips Mono DM 1. Topservice mit der gewohnten unverbindlichen Beratung. Reportage Vieles aus dem Land der aufgehenden Sonne hat schon seinen Weg zu uns ge- funden.

    Hudson Soft Europe GmbH. Tobias Albertz, Andreas v. Gliszczynski und Axel Bialke auch handfeste Hard- und Software für den professionellen, ja sogar den medizi- nischen Bereich.

    President' ge- jründet wurde, sah die Zukunft alles an- dere als rosig aus. Lodertet- nerl auf den Markt brachte. Dieser Grundsatz, der das Kernelement der Firmenphilospohie bildet, drückt sich in Mitarbeitermotivation und -be- handlung aus.

    Auch in den japanischen Niederlassungen geht es 'westlicher' zu, als man sich vorstellen mag - ein Um- stand, der eng mit der US-Begeisterung Herrn Kudos verknüpft ist.

    Dinge wie eine Kleiderordnung für Mitarbeiter ohne Pu- blikumsverkehr gibt es z. President in den Produkten steckt, merkt man an vielen Produktbezeich- nungen, z.

    Dies, wie auch der Firmenname selbst, leitet sich aus seiner Vorliebe für Dampfeisenbahnen ab, derYuji-San mit Hingabe frönt, wie auch der Fotografie und dem Sammeln von Münzen.

    Natürlich entwickeln wir aber auch selbst. Anhand der enormen Zahl von ! Ein solcher Aufwand rentiert sich freilich nur bei ei- nem entsprechenden Absatz.

    So sind denn auch noch ein paar Din- ge in der Vorbereitungsphase. Was sagt der Blick auf die Uhr? Der Zug ins geliebte Eschwege geht schon gar zu bald.

    Wir sind wie im- mer gespannt, was noch alles kommen wird, denn die bisherigen Dinge waren wohl nur ein Silberstreif am Horizont.

    Ein Jahr lang Spieleteil bei! UIds liest Du gar nicht? Uon welchem Hobby distoniierst Du Dich? UJelche Computerspiele lehnst Du ob? Hirnlose Ballerspie le und alles, was den Krieg verherrlicht.

    Und Klas- sik, solange nicht gejodelt wird. Spiel' mit das Lied vom Tod, Blues Brothers. Uon welchen Filmen rätst Du ab?

    Ullis ist für Dich die bedeutendste Leistung der Hlenschheit? Schlechtgelaunte Leute, Militär, Zoff. Alle Neuheiten bekommen wir mit als Erste.

    Barnes Europ, Soccer J. Ultima 6 UMS Univ. Dazu natürlich auch alle anderen aktuellen Spiele. Einige Games dieser Anzeige sind bereits für die nächsten paar Wochen, bzw.

    Jetzt schon mal reservieren! Die vollständige Auswahl 2. Händler- Anfragen willkommen - — gerne auch aus dem Auslandfbitte Gew. Dorgathen der gerade sein erstes Buch vorlegt: Präpostfluoflex Comics und Computer, ha- ben diese beiden Medien et- was miteinander zu tun?

    Auf den ersten Blick nicht unbedingt. Beim zweiten Hinsehen tauchen erste Ge- meinsamkeiten auf und ein weiterer Blick offenbart ei- ne enge Verwandtschaft!

    Neben den klassischen Vertretern des Genres wie Asterix oder Lucky Luke gibt es aber noch mehr Bände, die mehr oder minder unmittelbar etwas mit Computerspielen oder Computern zu tun haben.

    Die phantastischen Grafikmöglich- keiten der neuen Geräte begeistern auch Comic-Künstler. Im Netz des Jokers. Der Held im dunklen Umhang, der auch schon so manches Spiel unsi- cher gemacht hat, darf hier, via Rein- karnation in einer futuristischen Stadt gegen seinen Erzfeind, den Joker, antre- ten.

    Die ziemlich computerori- entierte Story wurde komplett am Com- puter, einem Macintosh, gezeichnet. Auch aus deutschen Landen kommt ein Comic, der komplett am Computer ent- standen ist: Michael Götzes Robot Im- perium.

    Übri- gens sind die Alien vs. Predator Bände in Deutschland beim Heth- ke- Verlag erschienen. Vom Comic zum Spiel Wer sucht, findet auch Storys, die zuerst als Comic erschienen sind und dann als Computerspiele umgesetzt wurden.

    Hier hat sich insbesondere das französische Softwarehaus Infogrames hervorgetan. Beide Serien liegen in Deutsch beim Carlsen-Verlag vor und gehören qualitativ zum besten, was die Bildergeschichten im franco-belgischen Bereich zu bieten haben.

    Insbe- sondere im Fantasy-Bereich gibt es viele wunderschöne und spannende Serien wie beispielsweise Die Chroniken des Schwarzen Mondes aus dem Splitter Verlag oder Storni, einer exzellent ge- zeichneten Serie, von der in der Ehapa Comic Collection bereits 10 Bände erschienen sind.

    Nebenprodukte Neben den Comics gab es in Erlan gen aber auch noch anderes zu se- I hen, was für Computerspiel-Freunde von Interesse ist: Videos, Mo- dellbausätze, Actionfiguren und Sammelbildchen.

    In Amerika gibt es nun diese Bildchen zu Computerspielen, darauf abgebildet Spielhelden und -bösewichter. Wer immer noch nicht genug hatte, der konnte sich einen Termi- nator, wahlweise Arnie oder den bösen T- , zulegen.

    Neben diesen eher dekorativen Angelegenheiten stach das einen Meter lange, fern- steuerbare Modell des Batmobils deutlich hervor. Das sah nicht nur toll aus, damit konnte man schon wieder richtig spielen.

    Ralf glau Edition kompl. S0 59,90 49,90 40,90 OS 09,99 05,90 42,90 Oil 04,00 00,00 00,00 05,00 Bitte Computertyp anqeben Versandkosten: Montag - Donnerstag 9.

    SO 20,00 16,90 29,90 19,90 Zwei gute Gründe, um uns mit Jane zu ei- nem Interview zu verabreden.

    Die Arbeit an Netz- werken usw. Ich schreibe zum Beispiel in meiner Freizeit Kurzgeschichten - davon sind übrigens auch ein paar veröffentlicht worden - und hätte mir gewünscht, in dieser Richtung etwas zu machen.

    Also habe ich meinen Job aufgegeben, als sich die Gelegenheit bot, ein Jahr in München zu verbrin- gen. Um mich nicht zu langweilen, kauf- te ich mir das erste Computerspiel mei- nes Lebern: King 's Quest Nvon Sierra.

    Ich war sofort davon begeistert und ha- be in diesem Jahr alle Games der Fir- ma durchgespielt. Zurück in den Staa- Von der Zeichnung zum Computer- rbild ten bewarb ich mich dann bei Sierra, weil ich erstens einen neuen Job brauchte, zweitens die Stories sehr nach meinem Geschmack waren und ich drittens angefangen hatte, eigene Story-Backgrounds zu schreiben.

    Acht Monate rührte sich nichts, und eigent- lich hatte ich schon alle Hoffnung auf- gegeben, als im Februar 91 dann das Angebot kam, als Story -Writer einzu- steigen.

    Ich habe natürlich sofort zuge- sagt. Was waren Deine ersten Projek- te bei Sierra? Dazwischen- entstand auch noch die Dokumentation für Police QuestlU.

    Wie ist die Zusam- menarbeit mit jemandem, der auf die- sem Gebiet der absolute Profi und noch dazu die Chefin ist?

    Da sind wochenlange Brainstorming-Sessions bei ihr zu Hause keine Ausnahme. Auf jeden Fall i mansehr. Im Sep- tember, so hoffen wir, ist alles tip-top in Ordnung, denn in den letzten zwei Monaten wird nichts mehr geändert.

    Da wird nur noch poliert. Gerade über den fünften Teilhaben viele Spieler gesagt, er sei zu leicht. Ein Point-and-Click-Adventu- re geht jedoch von ganz anderen Vor- aussetzungen aus als ein Adventure, in dem noch Texte angetippt werden müssen.

    Da konnte leider nichts mehr geändert werden. In KQ 6 haben wir diese Diskrepanz abgestellt. Die Rätsel sind viel schwieriger und eine Lösung dürfte hier eine ganze Ecke länger dauern als beiKQ5.

    Auch von der Story her ist einiges an- ders. Mit allen Komplexen und Unsicherheiten, die sich aus so ei- ne ' Beziehung nun mal ergeben. Ne- ben der eigentlichen Aufgabe gibt es natürlich noch jede Menge kleinere Quests zu bestehen.

    Im Grunde ist King 's Quest damit vielleicht etwas er- wachsen geworden. Aber es ist auf je- den Fall eine Story, mit der sich jeder Spieler und jede Spielerin identifizie- renkann.

    Benutzt Ihr diese Knetfiguren auch für KQ6? Bei diesem Spiel haben wir als Vorlage für unsere Charakte- re Schauspieler gefilmt.

    Die Bilder wurden dann einzeln nachgemalt. Damit soll eine gute Zusammenarbeit gewährleistet werden. IWie gestaltet sich die Zusam- menarbeit zwischen Story-Wri- ter bzw.

    Games-Designer und den Grafikern? Ich sage dem Grafiker natürlich, was ich für Vorstellungen habe, mache aber keine Vorschriften.

    Das wird alles durchdiskutiert. Roberia ivar das Szen- ario eigentlich zu gruselig, sie meinte, es passe nicht in die lockere, leichte At- mosphäre, die ihre Spiele ausstrahlen sollen.

    Wljew, da ist mir echt ein Stern vom Herzengefallen: Arbeitest Du bereits an weiteren Projekten? Frauengemeinschaft Miegersbacher Weg Höfa: Musikverein Einsbach Eschenweg Sulzemoos: Selbsthilfegruppe Suchtkranke Benefizienweg 1: VfL Egenburg Sportplatzweg Egenburg: Bogenschützen Sittenbach e.

    Wer die Gelegenheit noch nicht genutzt hat, seinen Verein kostenlos vorzustellen, kann dies auch noch tun. Hierzu benötigen wir lediglich ein Vereins-Logo sowie einen kurzen Info Text, z.

    Über Veranstaltungen, die für die Allgemeinheit interessant sind, können Sie uns gerne in Kenntnis setzen.

    Sofern sich Platz im Marktbladl findet, kündigen wir diese gerne auch kostenfrei an oder berichten darüber. Sie wissen, worüber beim Metzger geredet wird?

    Sie kennen die dringendsten Probleme? Dann werden sie doch redaktionelle r Mitarbeiter in des Marktbladl für, Pfaffenhofen oder Sulzemoos.

    Sie müssen nicht über alles selber schreiben, es lassen sich damit auch keine Reichtümer verdienen, aber Ihr Wissen ist für das Marktbladl sehr wichtig.

    Leithammel Verlag - Marktbladl Tel.: Damit beides schnell und erfolgreich erledigt werden kann und mehr Freizeit übrig bleibt, habe ich hier für alle Schüler und Schülerinnen ein paar Tipps für das richtige Lernen zusammengestellt: Zögert Hausaufgaben nicht hinaus.

    Ihr solltet sie an dem Tag erledigen, an dem sie gestellt werden, da die Zusammenhänge am selben Tag noch frisch im Gedächtnis sind.

    Beginnt mit den Hausaufgaben nicht direkt nach dem Mittagessen. Der Körper ist mit der Verdauung beschäftigt, da fällt es schwer, sich zu konzentrieren.

    Erholt Euch eine halbe Stunde, und fangt dann an. Versucht, die Hausaufgaben möglichst immer zur selben Zeit zu erledigen.

    Der menschliche Organismus kann sich auf feste Zeiten gut einstellen. So gehen Euch die Hausaufgaben besser von der Hand und der Kopf kann sich den neuen Stoff besser merken.

    Meist habt Ihr mehrere Hausaufgaben. Beginnt mit leichten Aufgaben, vergleichbar mit einer Aufwärmphase beim Sport. Danach erst bearbeitet schweren oder ungeliebten Stoff.

    Bewährt hat sich auch die SMS-Methode, das bedeutet man fängt mit einem schriftlichen Aufgabenblock S an, der gut eine.

    Dann macht Ihr zehn Minuten Pause. Jetzt kommt ein mündlicher Aufgabenblock M , bei dem man sich auf die Stunden am nächsten Tag vorbereitet und die letzten Heft einträge lernt.

    Dieser Block sollte auch rund 30 Minuten dauern. Noch einmal eine kurze Pause. Zum Schluss erledigt Ihr die restlichen schriftlichen Hausaufgaben S.

    Ihr solltet Pausen machen. Sie dürfen aber weder zu lang noch zu kurz sein. Habt Ihr 30 Minuten gearbeitet sind fünf Minuten Pause sinnvoll.

    Seid Ihr nach zwei Stunden noch nicht fertig, pausiert eine Viertelstunde. Vor der Pause legt Euch etwas zurecht, womit Ihr nach der Pause weitermachen möchtet.

    Ich wünsche Euch für das neue Schuljahr viel Erfolg. Wir bieten neben den Leistungen rund um Bad und Heizung auch den kompletten Umfang der häuslichen Elektro installation an.

    Von der Installation bis zum Service. Interessenten ab 14 Jahren können sich gerne melden unter: Friedberger Str Egenhofen Tel Fax oder.

    Hauptattraktion sind die drei überdachten Kartbahnen mit einer Gesamtlänge von circa Metern. Allerdings knattern hier keine stinkenden Benzin-Motoren um die Runden sondern hochmoderne Elektro-Karts.

    Hunger und Durst kann man an mehreren Stellen stillen, zum Beispiel im neu gebauten "Stadl" oder im Biergarten.

    Sogar eine kleine Eisdiele gibt es auf dem Gelände. Der Kartpalast ist sehr gut erreichbar. Er liegt im Gewerbegebiet Berg kirchen-gada, direkt an der Autobahn-Ausfahrt Dachau wurde der Kartpalast komplett umgebaut.

    Ursprünglich gab es hier eine Kartbahn, mit einer Länge von knapp Metern. Für zwei neue Kartbahnen, die auch jeweils etwa Meter lang sind, wurde ein neues Gebäude angebaut.

    Die beiden neuen Bahnen erstrecken sich über insgesamt vier Etagen. Die alte und die beiden neuen Bahnen können miteinander verbunden werden, so dass eine Bahnlänge von Metern und Rundenzeiten von zweieinhalb Minuten möglich sind.

    Seit dem Umbau verfügt der Kartpalast auch über neue, modernere Elektro-Karts. Sie können bis zu 60 Stundenkilometer schnell fahren.

    Dieser ist derzeit allerdings noch nicht frei geschalten. Ab acht Jahren dürfen Kinder im Kartpalast in Bergkirchen fahren.

    Für sie gibt es etwas kleinere Kinderkarts, die auch nicht ganz so schnell fahren können. Kinder und Erwachsene fahren deshalb nicht gleichzeitig auf einer Bahn.

    Man braucht keine Kart-Kenntnisse, alles wird genau erklärt. Und dann kann man je nach gebuchtem Angebot seine Runden drehen und versuchen eine möglichst gute Zeit zu fahren.

    Oder man fährt ein richtiges Rennen. Auf einer Bahn fahren höchstens 14 Karts gleichzeitig. Wenn man mit mehreren Freunden Kart fahren möchte, sollte man rechtzeitig vorher anrufen, um gemeinsam auf einer Bahn fahren zu können.

    Einzelfahrer finden dagegen meist auch spontan einen Platz in einem der Rennen. Die modernen Elektro-Karts warten an der Ladestation auf die nächste Fahrt.

    Die Preise sind für Erwachsene und Kinder gleich. Für eine viertelstündige Schnupperfahrt ohne Anmeldung bezahlt man 15 Euro.

    Das ist allerdings nur am frühen Sonntag Vormittag möglich. Montags bis donnerstags ist es vor 15 Uhr etwas günstiger. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen sich vor dem ersten mal Fahren, von den Eltern einen Haftungsausschluss unterschreiben lassen.

    Diesen kann man auf der Internetseite des Den "Stadl" im bayrischen Flair gibt es erst seit der Neueröffnung Kartpalasts ausdrucken.

    In der untersten Etage des Kartpalasts befindet sich ein Indoor-Minigolfplatz. Aber nicht wie man vermuten könnte mit kalten, langweiligen Bahnen aus Stein und Metall.

    Nein, der komplette Platz ist mit einem Kunstrasen bedeckt, so dass der Minigolfplatz eher einen richtigen Golfplatz ähnelt. Auch sonst haben die Bahnen keine Ähnlichkeit mit denen eines normalen Minigolfplatzes.

    Hier haben die Planer bei der Gestaltung viel Phantasie walten lassen. Fast wie in der freien Natur - der Indoor-Minigolfplatz im Kartpalast.

    Sei es nach einem Unfall, bei schwerer Krankheit, im Alter schnell kann der Fall eintreten, dass man selber nicht mehr entscheidungsfähig ist.

    Mit einer Patientenverfügung kann man vorab und individuell für diesen Fall vorsorgen. Sie ist also keineswegs etwas "für die Alten", denn auch Jüngere können in eine solche Situation geraten.

    Und da sicher jeder Erwachsene eine Meinung darüber hat, wie dann mit ihm verfahren werden soll, sollte er frühzeitig dafür Sorge tragen, dass sein Wille im Fall des Falles nachgelesen werden kann.

    Nach Urteilen des Bundesgerichtshofes im Juli und Februar müssen diese Verfügungen aber sehr konkret formuliert sein, damit sie für Ärzte und Angehörige bindend sind.

    Allgemeine Formulierungen, wie sie in vielen bisherigen Verfügungen verwendet wurden, sind laut BGH nicht ausreichend. Allgemeine Anweisungen, wie die Aufforderung, ein würdevolles Sterben zu ermöglichen sind ebenfalls nicht ausreichend.

    Vorsorge ist nie verkehrt. Eine Patientenverfügung hilft, dass im Notfall alles nach Ihren Wünschen geregelt wird. Bestehende Patientenverfügungen sollten also auf Gültigkeit geprüft oder erneuert werden, am Besten anhand aktueller Mustervorlagen.

    Diese beschreiben ausführlich, für welche Situationen man Vorsorge treffen kann und welche Behandlungen dann gewünscht oder ausgeschlossen werden.

    Auch kann man sich wünschen, wer Beistand leisten soll. Eigene religiöse oder weltanschauliche Hintergründe lassen sich darlegen, die bei der Verfassung der Verfügung ausschlaggebend waren und für die späteren Entscheider wertvolle Hilfe sein können.

    Ein Eintrag im Zentralregister der Bundesnotarkammer stellt sicher, dass die Verfügung im Notfall schnell gefunden wird. Entsprechende Hinweise sollte man auch im Geldbeutel bei sich tragen.

    An diesem Level bin ich fast ver- zweifelt, aber mit etwas Glück ja, Glück! Aus genau diesem Grun- de habe ich ihn und seine pseu- dointellektuelle Tour kurz abge- fertigt. Besonders in- teressant ist das Grünzeug, welches sich in ein Stück Fleisch verwandelt. Beste Spielothek in Röhl finden Polen portugal online Sunmaker kostenlos spielen ist damit zusätzlich möglich. Genial ist dabei die Art der Befra- gung gelöst. Verwendbar für alle gängigen Musikprogramme z. Im nächsten Bild sehen wir, wie unser Freund von zwei Wachen bedroht wird. Ansonsten kann man aber nicht meckern. Der wird auf jeden Fall sehr dunkel. D Komplizierte Kasuisten sind debil! Zu diesem Thema gibt's mehr wenn die Zeit reif ist. Die Arbeit an Netz- werken usw. I Unter Langeweile leide ich be- stimmt nicht. Bei Roberta ist das etivas anders, die 34. spieltag 2019 bereits mitten in der Vorberei- tung zu ihrem nächsten Spiel: Raiffeisenbank Cham-Roding-Furth im Wald e. Bekleidungsgewerbe Talschütz Katzbach Loiblinger Str. Viel Phantasie zeigt sich auf jeden Fall, und Überraschungen en masse sind dem Spieler thw barcelona. Achtung, das war ein fran- zösischer Satz. Nehmen sie sich meine Kritik bitte konstruktiv vor, und seien Sie mir nicht böse. Klostermühle Altenmarkt Bäuerliches Kulturzentrum.

    Beste Spielothek in Reiserer finden -

    Die wirtschaftliche Kompo- nente des ersten Teil ist zwar erhalten gebliebm, bildet aber nicht mehr den Schwerpunkt des Games. Ich habe immer minde- stens 20 Minuten, bis ich diese Seite gelesen hab. So hast Du die Chance, die beliebtesten Merkur Tricks zunächst kennenzulernen. M- 72,95 72,95 Darkseed.. Gewinn beim Marlboro Lights Phonegame: Liegt also vor einer Badeanstalt zufälligerweise eine noch herrenlose Togaherum, istdiese erste Hürde schon mal genom- men. Was der Demo-Version allerdings noch komplett fehlte, war der Sound, wenn man mal von einem Stück der Dune-Musiker Exws absieht, das von dem Strategie-Opus übriggeblieben war und nochausgetauschtwird.

    Nicht die stupide Ballerei ist ge- fragt, sondern überlegtes Vorgehen, um den Endgegner zu Gesicht zu bekommen.

    So müssen zunächst einmal die kleinen Transmittertore plattgemacht werden, damit feindliche Jäger, die wie Brummkreisel aussehen, nicht mehr in die feuchte Dimension gelangen können.

    Dann geht's auf die Suche nach den Solarstationen, die ihrerseits die vier Kraftfeldgeneratoren steuern, die die Zentral-Pyramide schüt- zen.

    Bricht das Schutzfeld zusammen, müssen nur noch die Genera- toren abgeschossen werden, damit die Pyramide endlich den End- gegner ausspuckt.

    Doch man hat wohl die Rechnung ohne den Amiga gemacht: All- zuoft geht der Rechner in die Knie, geht durch die schmale Perspekti- ve die Übersicht flöten.

    Ein Flugimulator will das Spiel gleichwohl nicht sein, aber ein motivierendes Ballerspiel ist auch nicht draus ge- worden. Dazu jede Menge gute Spielideen.

    Seine Rettung sind 4 besonders starke Peitschen: Beine hoch, Flasche auf, Augen zu - nur ein Viertelstünd- chen.

    Ein Stift, Papier, Gedanken, ein Brief. Wer uns schon geschrieben hat, möchte das bitte nochmal tun. Ich su- che einen PC zur Textverarbeitung, Programmierung sowie auch zum spielen.

    Da ich noch Schüler bin, sollte der Preis ,00 DM nicht übersteigen. Kompaktangebote sind da ofl gar nicht so verkehrt.

    So brauch' ich mir wenigstens keine zu kaufen, wenn es Preisausschreiben gibt. Nochmal was zu den Konvertierun- gen.

    Warum teilt ihr die Seiten nicht wieder so wie es vorher war, so fand ich es jedenfalls besser. Habt ihr schon neue Informationen über "Wing Commander" am Ami- ga?

    Die 'locke- re ' Gestaltung ermöglicht es, wich- tige oder interessante Programme entsprechend zu würdigen und üble Machwerke kurz abzuhan- deln -früher war das durch die starre Drittelaufieilung nicht möglich.

    Was mir besonders gefälltist der, die. Ich stimme dem Brief von in Ausgabe C 3 Ich bin gegen Cracker, weil sie mir nicht genügend Disketten beschaffen!

    I Es wäre opportun Analoges zu grassieren! D Komplizierte Kasuisten sind debil! D hoffentiiehmachtihr bald Euren Laden dicht!

    Ihr könnt diesen Brief, bzw. Wing Commander auf dem nicht am! Am' - was für ein Schwachsinn! Auch am Horizont ist noch kein feinster Sil- berstreif zu sehen.

    Wir informie- renschon, keine Angst! Ich fand diesen Test geradezu skandalös. Auf jeden Fall habe ich mir das Spiel Agony sehr genau auf dem Amiga eines Freun- des angeschaut, und war ziemlich erstaunt, als ich Ihren Test durch- las.

    Man kann sich bemühen wie man will, sehr oft fallen Spieletests oder ganz allgemein Kritiken, subjektiv aus.

    Fehler Nummer eins, man sollte die Psyche des Menschen stärker berücksichtigen: Wer extrem viel er- wartet und dann doch nur gute Kost vorfindet, wird darüber kaum be- geistert erzählen, sondern eher ent- täuscht.

    Das stimmt natürlich nicht. Obwohl einige Sprites nicht allzu farbig aussehen, sieht man bei vielen Sprites sofort mehr als die zi- tierten vier Farben.

    Abgesehen von einigen wirk- lich farblos aussehenden Sprites hätte man natürlich die anderen, sehr gut gezeichneten und auch animierten Sprites erwähnen müs- sen, nicht nur die Eule des Spielers.

    Und so geht es wei- ter und weitet". Viel Kritik, wenig Vertrauen. Vom PC wollen wir erst gar nicht an- fangen, weil dessen frisierte prähi- storische Hardware nicht einmal auf einem schnellen er einen ruckelfreien Primitiv-Scroll er- laubt.

    Die Aussage, Agony sei technisch schlecht programmiert oder veral- tet , ist so ziemlich das lächerlich- ste, was ich je gelesen habe.

    Dabei braucht man nicht einmal Pro- grammierer zu sein, um diese Be- hauptung als glatte Lüge zu entlar- ven.

    Auch die einmalige Titelsequenz Agonys ist von den Testern einfach ignoriert worden, ein wiederum brilliantes Bild, das - wie auch die Ladebilder - als Overscan den kom- pletten Monitor einnimmt, und so- mit fast schon Kino-Effekt hervor- ruft, mit einem ganz grandiosen Soundtrack, der sowohl technisch als auch kompositorisch extreme Qualitäten an den Tag legt und si- cherlich zum Besten gehört, was ich bisher auf irgendeinem Heim- Computer gehörthabe.

    Nur weil das Spielprinzip selber nicht gerade ein Megahit ist, kann man sich doch deswegen nicht Sätze wie "knapp an mangel- haft vorbeigegangen" oder "tech- nisch veraltet" errauben, und Gra- phik- und Soundnoten von 7 vertei- len.

    Was ich ganz einfach erwarte, sind faire Testberichte, die natürlich auf ein schwaches Spielprinzip auf- merksam machen dürfen bzw.

    Es wird von keinem Tester verlangt, selbst programmieren zu können, aber Minimalkenntnisse über Gra- phik, Sound und Animation wären schon irgendwo angebracht.

    Verstehen sie mich jetzt bitte nicht falsch, ich lese ihr Magazin sehr gern, ich halte es sogar für das beste Spielemagazin noch.

    Nehmen sie sich meine Kritik bitte konstruktiv vor, und seien Sie mir nicht böse. Mein Brief ist trotz einiger harter Wöfter v gut gemeint und überhaupt bin ich eigentlich reichlich positiv einge- stellt.

    Wir lassen sicher- lich jedem seine Meinung, müs- sen Ihnen aber anraten, dem- nächst mal etwas genauer in die Materie einzusteigen.

    Unsere Aus- sage steht: IM 95 MfoMOmki- Vi iwi Pt Ace2 Anrate Of link Zelio 2! Furoro Wors GoUrepjon's Domosi Quesrron 2 I PIA. Telris Thunder Board Sggaiurie f: I I und P in Ktaimem l P bedeutet: Wing Commander 2 kpl.

    Ultima 7 mit dl, Änl. Monkey Islandl kpl, dl. Lieferant einmal Nochschubsctoieriqkeiren höben seilte. Air Bote Air Comto- U. Euro t 17 Jl. ABV 44 95 Inrfara Jones 3 Adt.

    Wiee, CoririeeJer 2 S? Ich empfehle hierzu einen Konsolen-Ausflug! Nichts für un- gut, undwenn ich nur genug Zeit hätte, würde ich mir wohl auch ei- nen Archimedes zulegen, aber wir bleiben bei unserem Urleil.

    Wir wissen, was wir tun. Das soll sich ändern! Zuerst ein paar Bemerkungen zu ein paar Leserbriefen: Ihr verschwendet oft viel Platz mit überflüssigem Schnick- schnack: Die Tests von Free D.

    Ihr schreibt, da "Wing Comman- der" in C geschrieben sein könnte. Das halte ich für Unsinn, dann wäre ein "er" Voraussetzung! Maxi- mal die Laderoutinen für Sound und Zwischenbilder o.

    Habt ihr schon mal einen Blick auf die Konkurrenz "Yyyy Yyyy" gewor- fen? Und noch mal Feedback: Der pseudo-kluge Brief von 0.

    Ditt- berner hat ja einige Resonanz her- vorgerufen. Das war todsicher ein Gag, so blöd kann einer allein gar nicht daherreden 'tschuldigung.

    Vielleicht meldet sich der Typ ja noch mal, war' echt lustig! Übri- gens habt ihr ihn nur fertig ge- macht, und seid nicht auf seine unberechtigte Kritik eingegan- gen; etwas oberflächlich!

    Was hast Du gegen die Wegweiser durch das Feedback? War doch ei- ne klassische Idee. Also, ich fand's prächtig. Wir wiederholen das nicht, keine Angst!

    Atens ist es frech und btens un- wahr! Ho Ho Hol lies doch mal bitte etwas genauer, bevor sich der tote Arthur dehnt. Für den Kabelsalat sollte man schon löten können.

    Wenn Du den normalsterblichm Spieler für zu. Wir luollen ihn nämlich etwas attrak- tiver gestalten. Wartet mal ab, sollte Euch gefallen.

    Norma- lerweise ist es sinnlos, mit solchen Leuten zu diskutieren, weil sie keinen Millimeter davon ab- rücken. Aus genau diesem Grun- de habe ich ihn und seine pseu- dointellektuelle Tour kurz abge- fertigt.

    Ich schätze mal, ER war es, der kürzlich meine Quietscheenle mit der Kettensäge bearbeitet hat. Mal sehen, ob wir über den Falc- on berichten.

    Kann gut sein, aber nicht so riesig lang und breit "Zuviel Zensur" Also soviel zensieren braucht ihr nun auch nicht: Die jüngere Leser- schaft, die schon lesen kann, und schon genug Taschengeld für eine ASM ausgeben kann, werden mit Sicherheit schon mit dem Schimpf- wort, das ein anderes Wort für den Hintern darstellt, vertraut sein und mindestens schon mit dem.

    Und bei dem oben genann- ten Clever-Brief wurde sogar der Teufel zensiert, obwohl du dasselbe Wort vier Zeilen weiter selber ver- wendet hast Uli, Uli, ich hätte dir j a viel zugetraut, aber so etwas schlimmes, ts, ts, ts.

    In Zukunft wird sich ein fluchender Mensch wohl so ausdrücken müssen: Wird nicht wieder vorkommen. Ich fände es nicht so berauschend, wenn an allen Ecken und Enden des FE Fäkalien zu finden wären, und deshalb mache ich dieXe.

    Version - DM - mit Windows 3. Der Verleih von Spielen per Post ist leider nicht möglich! Falls ja, könntet ihr mir sagen wo? Falls es das Spiel nicht mehr zu kaufen gibt, möchte ich Fragen, ob Ihr mir die Adresse von Activision sagen könnt.

    Liebend gerne würde ich. Der Kandidat hat 99 Punkte. Oder wie wär's mir einem Abo? Halbjahr wäre auch ok. Na gut, dann wirb zumindest einen. Kumpel für uns, ja?

    Er fragte ihn recht unzweideutig. Jetzt werdet ihr euch fragen, wer denn den Brief in deutscher Sprache geschrieben hat??? Ich selbst, und das habe ich nur Euch zu verdanken von der ASM.

    Da ich acht Jahre in der Schule dei deutsche Sprache als Pflichtfach gewählt habe und regel- mässig die ASM von gelesen habe, die mein Cousin mir jeden Monat nach Kroatien geschickt hat.

    Nun zu meinen Fragen: Da ich ein Adventurefreak bin, und schon viele Adventurespiele in deutscher und englischer Sprache gespielt habe, wollte ich von euch wissen, ob es weitere gute, neue Ad- venturespiele oder Rollenspiele in deutscher Sprache für den ST auf dem Markt gibt, wie z.

    Besteht irgendeine Möglichkeit eure Zeitschrift auch in Kroatien in Zagreb zu abonnieren??? Wie ich bereits sag- te: Auch das Lesen der ASM kann einen wen 1.

    KQ5 gibt's nichtfür dm ST. Zu empfehlen wären Dragon- fligbt und Amberstar. DSA wird's leider auch nichtfür den ST geben. Zu diesem Thema gibt's mehr wenn die Zeit reif ist.

    Adressen gibt's in der ent- sprechenden Fachliteratur. Zwar ist noch kein Brief von mir bei euch an- gekommen, weil ich bisher alle in den Papierkorb geworfen habe, aber egal.

    Das Beste ist nur noch das Feedback echt zum Totlachen. Das totale Durch- einander! Aber keine Angst, es gibt auch noch ' ne Zeitschrift, die schlechter ist!

    Und jetzt habe ich noch ein paar Fragen, die mich schon lange quälen: Wenn ja, bitte Na- me und Adresse an mich!

    Wann kommt eigentlich der ste Teil von Indy raus??? Gibt es "Teetris" auch für Kaffee- trinker? Na, wenn's zu- mindest noch ELNE Zeitschrift gibt, die schlechter ist, dann bin ich ja beruhigt - wir sprechen von derselben, was?

    Und nun, lieber Dr. Die, die noch nicht lesen konn- ten, hatten damals zumindest was zum Angucken.

    Wenn dieje- nigen heute immer noch nicht le- sen können, haben- die nix mehr vom Feedback, und 'rate mal, wer daran auch Schuld trägt.

    Und nimm gefälligst den Finget aus derNase! Der wird auf jeden Fall sehr dunkel. Ach ja, möchte vielleicht jemand mein Auto kaufen?

    Nun aber zu Dei- ner Frage: Ja, wenn man drauf steht. Angenommen, Du bist intelli- gent, gebildet, ca. Der Kinostart soll mit Star Wars - The 50th Generation abgetimet werden, und liegt voraussichtlich zwischen dem 7.

    He, da machen wir 'ne Ak- tion draus. Schickt uns Eure Tris- ses! Die besten werden abge- druckt!

    Doch finde ich es nun an der Zeit, Euch auf diverse Fehler hinzuweisen: Das Vorwort ist nur mit Klein- buchstaben geschrieben.

    Das macht es echt schwierig, den An- fang eines Satzes zu finden. Leiderwerden in letzter Zeit in Eu- rer Zeitschrift zu viele Fremdwörter benutzt.

    Ich möchte Euch bitten dies zu unterlassen, weil Fremdwör- ter nicht mein Rechaud sind. Die Vorschau auf die nächste Aus- gabe ist jedesmal verkehrt herum im Heft.

    Ich habe immer minde- stens 20 Minuten, bis ich diese Seite gelesen hab. Und die Augen tun mir nachher auch weh! So, das wären die nötigen Verbesse- rungen für Eure Zeitschrift.

    Wenn ich aber schon mal dabei bin, habe ich danochein paar Fragen: Im Feedback habe ich eine Dis- kussion über ein Spiel namens "Originalprogramm" verfolgt.

    Do , He Mission See. P, P80 Mission Disk. Secret Mission 1 o. Ata ,— DM Bestellwer; liefern wir grundsätzlich portofrei.

    Wo kann ich es bestel- len? Et- wa "Anmache des Redners" oder "Anmarsch der Redlichkeit"? Um einen alten Streit wieder zu be- leben, möchte ich enden mit den Worten: Titanic - Hindenburg - Challenger- Atari!

    Das Ende eines Satzes erkennt man am Punkt. Nachdem ein Satz geendet hat, beginnt post- wendend- sollte der Text nicht zu- ende sein - der nächste Satz.

    Achtung, das war ein fran- zösischer Satz. Tja, dazu war die Schulzeit auf dem OGgut. Das bin ich, aber bitte mit Mayo.

    Ah, ich sehe schon eine zweite Das mit den Worten gefällt mir gut. Nein, nur des Witzes we- gen, nicht wegen Atari. Wegenmir könnte da auch Xxxxx Xxxx ste- hen.

    Ein paar Fragen hätten wir aber doch noch. Wenn ja, sagt uns bitte, wo wir es bekom- menkönnen.

    Gibt es ein gutes Pascalpro- gramm für den Am iga? Wohl wieder ein klei- ner Scherz, was? Warum habt ihr bei der Vorstel- lung der Spiele die Pics der einzel- nen Kategorien abgesetzt?

    War doch gar nicht so schlecht. Oder habt ihr das schon getan und wir haben das nur - verpennt? Uli, jetzt noch eine persönliche Frage an dich: Von welcher Marke ist deine Sonnenbrille?

    Dann seh ich be- stimmtfastso supercool auswiedu. Und nun noch mal 'ne kleine Kri- tik. W'arum zeigt ihr bei manchen Games schon die Endgegner oder Endpics.

    So was ist echt Mist. Was kostet ein vierrädriges Fort- beivegungsmittel? Nächstes Mal bitte etivas präziser, okP 3. Diese Frage stellst Du den falschen Leuten, sorry.

    Mit an Si- cherheit grenzmdei" Wahrschein- lichkeit gibt's so ein Programm, aber wir wissen nixdavon. Wir haben's so nicht angegeben und uns auch sehr gefreut als wir 's bemerkten im fertigen Heft.

    Weil 's nicht mehr nötig ist. Wir hatten das mal im Feed- back angedacht, doch leider kam keinerlei Echo von der Leserschaft. Wenn's kernen interessiert, kauft's keiner.

    Und dann brau- chen wir's nicht zu machen. Nee, Hertie, oder war's Horten? Du kaufst Dir die Brille, und ich sage Dir, ob es gut aussieht.

    Hier schonmal ein par Stan- dardantworten: Wie man's macht, macht man's falsch, und macht man es verkehrt, ist es auch nicht richtig.

    Jedenfalls spielen wir noch selber. Wir haben's nicht nötig, ir- gendwelche Kids für uns zocken zu lassen, weil wir's selbst nicht peilen.

    Wer uns bis heute noch nicht geschrie- ben hat, sollte dies schleunigst nach- holen. Georgswall 3, Hannover Bayern: Aces of the Pacific a.

    Brain Celtic Legends Civilization dt. Chal 1 Grand Prix Ifnlim. Heart ot China dt Heimdai: M- 72,95 72,95 Darkseed.. F Faicon 3 Q dt.

    A, ,iä Flight o. PFix 79,95 79,95 a. Monkey lsla d Monkey Islarl IL dt. On the Road ' l.. Pacific Islands 72,95 72,95' 78,95 Parasols Stars 64,95 64, Patrizier 78,95 - 89,95 ferfect General ' a.

    Vengeance of Excalibur 78,95 - 89,95 - 42,95 Viking t. Vroom Data Wayne Gretzky 2 K. Amiga Action Replay 3f. Kickstart-UrmLi a't ,11 r h in: DM ,00 für Ä abschaltbar Mega Mix A DM 5,25 i c loppyDriv extem, slim abschaffe, f.

    Chips Mono DM ! Chips Mono dm Topservice mit der gewohnten unverbindlichen Beratung. Reportage Vieles aus dem Land der aufgehenden Sonne hat schon seinen Weg zu uns ge- funden.

    Hudson Soft Europe GmbH. Tobias Albertz, Andreas v. Gliszczynski und Axel Bialke auch handfeste Hard- und Software für den professionellen, jasogar den medizi- nischen Bereich.

    President' ge- gründetwurde, sah die Zukunft alles an- dere als rosig aus. Dieser Grundsatz, der das Kernelement der Firmenphilospohie bildet, drückt sich in Mitarbeitermotivation und -be- handlung aus.

    Auch in den japanischen Niederlassungen geht es 'westlicher' zu, als man sich vorstellen mag - ein Um- stand, der eng mit der US-Begeisterung Herrn Kudos verknüpft ist.

    Dinge wie eine Kleiderordnung für Mitarbeiter ohne Pu- blikumsverkehr gibt es z. President in den Produkten steckt, merkt man an vielen Produktbezeich- nungen, z.

    Dies, wie auch der Firmenname selbst, leitet sich aus seiner Vorliebe für Dampfeisenbahnen ab, der Yuji-San mit Hingabe frönt, wie auch der Fotografie und dem Sammeln von Münzen.

    Natürlich entwickeln wir aber auch selbst. Anhand der enormen Zahl von ! Ein solcher Aufwand rentiert sich freilich nur bei ei- nem entsprechenden Absatz.

    So sind denn auch noch ein paar Din- ge in der Vorbereitungsphase. Was sagt der Blick auf die Uhr? Der Zug ins geliebte Eschwege geht schon gar zu bald.

    Wir sind wie im- mer gespannt, was noch alles kommen wird, denn die bisherigen Dinge waren wohl nur ein Silberstreif am Horizont. Seit Anfang des Jahres einen Tusch bit-!

    Und ab und zu mal einen guten Western. DJus liest Du g am i cht? Welche Computerspiele lehnst Du ob? Hirnlose Ballerspie le und alles, was den Krieg verherrlicht.

    Was magst Du nicht? Schlechtgel aunte Leute, Militär, Zoff. Good ole Rock n Welche Filme könntest Du immer wieder sehen?

    Spiel' mitdas Lied vom Tod, Blues Brothers. Voll welchen F ilmen rötst Du ab? Alle Neuheiten bekommen wir mit als Erste.

    Und Sie natürlich auch - wenn Sie die neuesten Spiele rechtzeitig vorbestellen! Falcon Fl 6 Mark II v3. Barnes Europ, Soccer J. Ultima 6 UMS Univ.

    Dazu natürlich auch alle anderen aktuellen Spiele. Einige Games dieser Anzeige sind bereits für die nächsten paar Wochen, bzw.

    Jetzt schon mal reservieren! Die vollständige Auswahl 2. Wir tiefem im Inland, so schnell es gebt: Händler- Anfragen willkommen - - gerne auch aus dem Ausland bitte Gew.

    Dorgathen der gerade sein erstes Buch vorlegt: Präpostfluoflex Comics und Computer, ha- ben diese beiden Medien et- was miteinander zu tun?

    Auf den ersten Blick nicht unbedingt. Beim zweiten Hinsehen tauchen erste Ge- meinsamkeiten auf und ein weiterer Blick offenbart ei- ne enge Verwandtschaft!

    Neben den klassischen Vertretern des Genres wie Asterix oder Lucky Luke gibt es aber noch mehr Bände, die mehr oder minder unmittelbar etwas mit Computerspielen oder Computern zu tun haben.

    Die phantastischen Grafikmöglich- keiten der neuen Geräte begeistern auch Comic-Künstler. Im Netz des Jokers.

    Der Held im dunklen Umhang, der auch schon so manches Spiel unsi- cher gemacht hat, darf hier, via Rein- karnation in einer futuristischen Stadt gegen seinen Erzfeind, den Joker, antre- ten.

    Die ziemlich computerori- entierte Story wurde komplett am Com- puter, einem Macintosh, gezeichnet. Auch aus deutschen Landen kommt ein Comic, der komplett am Computer ent- standen ist: Michael Götzes Robot Im- perium.

    Übri- gens sind die Alien vs. Predator Bände in Deutschland beim Heth- ke- Verlag erschienen. Vom Comic zum Spiel Wer sucht, findet auch Storys, die zuerst als Comic erschienen sind und dann als Computerspiele umgesetzt wurden.

    Hier hat sich insbesondere das französische Softwarehaus Infogrames hervorgetan. Beide Serien liegen in Deutsch beim Carlsen-Verlag vor und gehören qualitativ zum besten, was die Bildergeschichten im franco-belgischen Bereich zu bieten haben.

    Insbe- sondere im Fantasy-Bereich gibt es viele wunderschöne und spannende Serien wie beispielsweise Die Chroniken des Schwarzen Mondes aus dem Splitter Verlag oder Storni, einer exzellent ge- zeichneten Serie, von der in der Ehapa Comic Collection bereits 10 Bände erschienen sind.

    Nebenprodukte Neben den Comics gab es in Erlangen aber auch noch anderes zu se- 1 hen, was für Computerspiel-Freunde von Interesse ist: Videos, Mo- dellbausätze, Actionfiguren und Sammelbildchen.

    In Amerika gibt es nun diese Bildchen zu Computerspielen, darauf abgebildet Spielhelden und -bösewichter. Wer immer noch nicht genug hatte, der konnte sich einen Termi- nator, wahlweise Arnie oder den bösen T- , zulegen.

    Neben diesen eher dekorativen Angelegenheiten stach das einen Meter lange, fern- steuerbare Modell des Batmobils deutlich hervor.

    Das sah nicht nur toll aus, damitkonntemanschon wieder richtigspielen. Ralf glau Edition kompl. S0 65,90 79,90 Bitte Computertyp anqeben Versandkosten: Montag - Donnerstag 9.

    Zwei gute Gründe, um uns mit Jane zu ei- nem Interview zu verabreden. Ijane, was hast Du gemacht, be- W Du bei Sierra eingestiegen lern zu tun.

    Die Arbeit an Netz- werken usw. Ich schreibe zum Beispiel in mäner Freizeit Kurzgeschichten - davon sind übrigens auch ein paar veröffentlicht worden - und hätte mir gewünscht, in dieser Richtung etwas zu machen.

    Also habe ich meinen f ob aufgegeben, als sich die Gelegenheil bot. Um mich nicht zu langweilen, kauf- te ich mir das erste Computerspiel mei- nes Lebens: King's Quest IV von Sierra.

    Ich war sofort davon begeistert und ha- be in diesem fahr alle Games der Fir- ma durchgespielt. Zurück in den Staa- Von der Zeichnung zum Computer- Vbild ten bewarb ich mich dann bei Sierra, weil ich erstens einen neuen Job brauchte, zweitens die Stories sehr nach meinem Geschmack waren und ich drittens angefangen- hatte, eigene Story-Backgrounds zu schreiben.

    Acht Monate rührte sich nichts, und eigent- lich hatte ich schon alle Hoffnung auf- gegeben, als im Februar 91 dann das Angebot kam, als Story-Writer einzu- steigen.

    Ich habe natürlich sofort zuge- sasl. Was waren Deine ersten Projek- te bei Sierra? Dazwischen- entstand auch noch die Dokumentation für Police QuestlU.

    Wie ist die Zusam- menarbeit mit jemandem, der auf die- sem Gebiet der absolute Profi und noc h dazu die Chefin ist? Da sind wochenlange Brainstorming-Sessions bei ihr zu Hause keine Ausnahme.

    Auf jeden Fall kann man sehr, sehr viel von ihr lernen. Im Sep- tember, so hoffen wir, ist alles tip-top in Ordnung, denn in den letzten zwei Monaten wird nichts mehr geändert.

    Da wird nur nochpoliert. Gerade über den fünften Teilhaben viele Spieler gesagt, er sei zu lacht. Ein Point-and-Click-Adventu- re geht jedoch von ganz anderen Vor- aussetzungen aus als ein Adventure, in dem noch Texte eingetippt werden müssen.

    Da konnte leider nichts mehr geändert werden. In KQ 6 haben wir diese Diskrepanz abgestellt. Die Rätsel sind viel schwieriger und eine Lösung dürfte hier eine ganze Ecke länger dauern als beiKQ5.

    Auch von der Story her ist einiges an- ders. Mit allen Komplexen und Unsicherheiten, die sich aus so ei- ner Beziehung nun mal ergeben.

    Ne- ben der eigentlichen Aufgabe gibt es natürlich noch jede Menge kleinere Quests zu bestehen. Im Grunde ist King's Quest damit vielleicht etwas er- wachsen geworden.

    Aber es ist auf je- den Fall eine Story, mit der sich jeder Spieler und jede Spielerin identifizie- renkann.

    Benutzt Ihr diese Knetfiguren auch für KQ6? Bei diesem Spiel haben wir als Vorlage für unsere Charakte- re Schauspieler gefilmt.

    Die Bilder wurden dann einzeln nachgemalt. Das ist ein recht aufwendiges Verfah- ren, aber die Mühehat sich, glaubeich, gelohnt.

    D Wieviele Leute arbeiten. Damit soll eine gute Zusammenarbeit gewährleistet werden. HWie gestaltet sich die Zusam- menarbeit zwischen Story-Wri- ter bzw.

    Games-Designer und den Grafikern? Ich sage dem Grafiker natürlich, was ich für Vorstellungen habe, mache aber keine Vorschrifleri.

    Das wird alles durchdiskutiert. Roberia war das Szen- ario eigentlich zu gruselig, sie meinte, es passe nicht in die lockere, leichte At- mosphäre, die ihre Spiele ausstrahlen sollen.

    Whew, da ist mir echt ein Stein vom Herzen gefallen. Arbeitest Du bereits an weiteren Projekten? Im Moment denke ich über mehrere mögliche Pro- jekte nach, für einen bestimmten.

    Titel habe ich mich aber noch nicht entschie- den. Bei Roberta ist das etivas anders, die ist bereits mitten in der Vorberei- tung zu ihrem nächsten Spiel: I Soviel zur Arbeit.

    Was machst Du eigentlich, wenn Du nicht gerade neue Abenteuer entwirfst? I Unter Langeweile leide ich be- stimmt nicht. Da sind zuerstein- mal meine drei Katzen, die mich ganz schön auf Trab halten können.

    In letzter Zeit komme ich auch wieder mehr zum Le- sen. Da haben es mir vor allem die Klassiker angetan, alt wie modern, und Sachbücher.

    Und zur Abwechslung ganz softer Horror. Eine bessere Ausrede kami es gar nicht geben. Ein Grund mehr, mit meinem jetzigen Job höchst zufrieden zusein.

    Jane hat es offensichtlich nicht bereut, bei Sierra eingestiegen zu sein. Und uns kann es nur freuen, wenn sie weiterhin so enthusiastisch bei der Sache ist, denn was von ihrer Arbeit, und hier besonders von King's Quest VI, zu sehen war, kann man nur als allererste Sahne bezeichnen.

    Das über ein Point-and-Click-Interface leicht zu steuernde Adventure verwöhnt mit viel Grafik und schummeriger Mu- sik.

    Wenn Ihr den Film überstanden habt, der wirk- lich kolossal schlecht ist, und eine Festplatte besitzt, auf der 8. Jetzt, da die erste spielbare Vorabversion des Adventures vorliegt, wird dies mehr als nur bestätigt: Das Spiel hat das Zeug, den Vorgänger um einiges zu übertreffen.

    Ich, ein kleiner Angesteller einer Im- mobilienfirma, soll in einem alten Haus nach dem Rechten sehen. So ganz unrecht scheinen die Leute nicht zu ha- ben, denn ein über 70 Jahre alter Brief, der mir kurz nach meinem Eintreffen übergeben wird, und ein seltsames Mon- strum, das um 's Haus herum schleicht, lassen mich an meinem Verstand zwei- feln.

    Den brauche ich aber dringendst - nicht zuletzt, um einen Geheimkeller zu finden, von wo aus man in fünf völlig un- terschiedliche Welten reisen kann.

    Dort gilt es, jeweils einen Edelstein zu finden, die zusammen - mit dem, der dem Brief beiliegt kombiniert - "das Auge des Kai" erggeben.

    Da dies nicht funktioniert, überlege ich, wie ich den Lüster runterbekomme. Mit etwas Überlegung finde ich auch den Eingang zum Weinkeller, dessen Fla- schen ich erstmal untersuche.

    Doch dies ist ja nur der Anfang - ist man erstmal im Geheimkeller, darf man zeitreisen, wie es einem gefällt.

    Freie Wahl zwischen umfangreicherer Icon-Click- oder Parser-Steuerung wo- bei auch Worte aus dem Text angewählt werden können sind selbstverständlich wieder möglich, auch die Option, Objek- te im Bild anzuklicken.

    Man hat auch mehr zu lesen: Grafisch wird man einiges erleben dür- fen. Gab es beim Vorläufer nur eine Titel- musik und ansonsten nix an Sound, so sollte man diesmal die Ohren spitzen: Chris Hülsbeck sorgt für den Soundtrack und liefert Begleit- und Themamusik zu jeder der sechs Welten, in denen man un- terwegs ist.

    Klar, man kann jetzt kein endgültiges Urteil abgeben zu dem Adventure, für das das Weltenschmieden-Gespann Harald Evers und Andreas Niedermeier verant- wortlich zeichnen.

    Das dürft Ihr eben- falls angesichts dieses sehr vielverspre- chenden ersten Eindrucks sein. Oanz schnell entwickelte es sichaufdenS-Bittemzu einem absoluten Kult- spiel, die Bit-Version folgte drei Jahre später.

    Im November soll nun endlich der langersehnte Nachfolger das Licht der Welt erblicken - Elite 2. Warum hat es so lange gedauert, bis der zweite Teil auf den Markt kommt?

    A Elite 2 ist im Anrollen Die Wartezeit hat sich meiner Mei- nung nach aber absolut gelohnt, denn jetzt kann ich endlich die Features ver- wirklichen, die ich eigentlich schon für den ersten Teil geplant hatte.

    Das macht aus dem Shoot em-up auch ein richtiges Adven- ture-Game, inklusive wirtschaftlicher, strategischer und militärischer Ele- menten.

    HDie meisten Computerspieler heutzutage werden das Original- Elite wohl kaum kennen. Elite 2 ist ein völlig eigen- ständiges Spiel.

    Die Grundidee ist zwar dieselbe, aber die Ausführung völlig anders. Die wirtschaftliche Kompo- nente des ersten Teil ist zwar erhalten gebliebm, bildet aber nicht mehr den Schwerpunkt des Games.

    Wird es irgendwann einmal ein lElite 3 geben? Nachdem ich jetzt ein Programm geschrieben habe, das aufschnellen Grafikroutinen be- ruht, möchte ich mal etwas ganz ande- res machen, irgendwas mit Monstern oder so.

    Eine Serie von Adventures ist für einen späteren Zeitpunkt geplant, möglicherweise mitAdd-On-Packs, die nur mit einem Original gespielt wer- den können, um die Raubkopiererei in Grenzen zu halten.

    Das Grafik-Sy- stem, das ich entworfen habe, ist sehr innovativ. Deshalb gedenke ich es auch in Zukunft noch häufig zu verwenden.

    Jedenfalls werde ich mich jeder neuen Technologie bedienen, die entwickelt wird. Atari, benutze jetzt einen Amiga, und obwohl diese Maschine be- stimmt noch ein laiiges Leben vorsieh hat.

    Zurück zum Stichwort Raubko- pierer IDie Raubkopierer killen die Computer-Szene. Nur destvegen setzen die Hersteller mehr und mehr auf Konsolen.

    Und was Elite 2 angeht: Auf Elite 2 dür- fen wir wohl mit Recht gespannt sein. In der nächsten Ausgabe jedenfalls könnt Ihr Euch bereits über eine detaillierte Preview hermachen, denn das Game, das laut Davids Worten "wie Elite aussieht, aber ganz anders ist", soll im November zuerst für den.

    Amiga, etwa zwei Monate später dann für den PC erscheinen. Die Tests sind Euch sicher. Ami- ga, Atari ST, empf. Nachdem sein Meister dem vergifteten Dolch eines gemeinen Attentäters zum Opfer fiel, gilt er als derHaupverdächtige und wird vom Sheriff der Ortschaft Ban- nerwick gesucht.

    Der Held hat ein gewisses Grundkontingent an Fragen einzelne Worte , die erden Personen, die ihm be- gegnen, stellen kann.

    Enthält die Ant- wort neue wichtige Wörter, werden sie dem Grundwortschatz zugefügt. Ein Überschaubares Abenteuer ohne viele Schnörkel erwartet Euch.

    New World Computing, Muster von: Eine neues Kapitel Rollen- spielgeschichte wird ge- schrieben: Oach langer Abwesenheit kehrt der verschollen ge- glaubte Bruder König Burlocks wieder zurück an dessen Hof.

    Doch hat sich der edle Ro- land von Grund auf verändert: Eine böse Macht hat von seinem Leib Besitz ergrif- fen und sucht in seiner Gestalt nach dem legendären "sechsten Spiegel", der über magische Kräfte verfügt.

    New World Computing hat sich wie- der viel Mühe gegeben, und alle Rollen- spieler unter Euch dürfen sich freuen, denn soviel steht fest: Der Übersichtlichkeit halber gibt es die- ses Mal nur sechs Figuren, die in bewähr- ter Manier am unteren Bildschirmrand dargestellt werden und je nach Zustand lachen, weinen oder krank aussehen.

    Im ersten Teil hatten die hier einge- arbeiteten Figuren besondere Aufgaben. Darf in keinem Rollenspiel fehlen: Diese bewährten Mecha- nismen sind geblieben und wurden er- gänzt, so zeigt ein zusätzlicher Kopf jetzt an, ob hinter einer Türeine Falle lauert.

    Kein Rollenspiel ist ohne Monster komplett, und in Might and Magic er- warten Euch die garstigen Biester gleich kolonnenweise. Obendrein dürft Ihr Euch auf noch ausgefeiltere und um- fangreichere Animationen freuen.

    Natürlich soll es auch eine deutsche Version geben, die jedoch noch ein wenig länger auf sich warten lassen wird.

    So dachten auch die Jungs von Domark undle- gen nun den düsteren Fantasy- Schocker Shadowlands auch für be- sagtes System vor.

    Vier Mann tapern im düstersten Verlies umher, das man sich denken kann. Nur wenn die Kämpfer eine Fackel oder Lampe tragen wird es hell, an- sonsten herrscht stygische Dunkel- heit.

    An sich ein Game, das man sich ruhig anschaffen kann. Ledig- lich die technische Anleitung ist da- neben: Glücklicherweise ist die Bedie- nmigsanleüungfür das eigentliche Spiel weit besser gelungen.

    Virgin, England, Muster von: Was keinem Normalsterblichen vergönnt ist, dürfen Computerspieler in nächster Zukunft ganz offiziell: Den russischen Geheimdienst einmal von innen her unter die Lupe nehmen und dabei kräftig aufräumen.

    Das Ganze hört sich möglicherweise recht trocken an, ist jedoch ganz im Gegenteil eine sehr spannende und kernige Angelegenheit, in der auch Humor nicht zu kurz kommt.

    Der Spieler ist als quasi strafversetzter Agent Maxim in die Anti-Kor- ruptions-Abteilung gesteckt worden, die jedoch selbst bis in die Spitze korrupt ist.

    Unter ziemlichem Zeitdruck müssen nun Fälle von Mord bis Schwarzhandel aufgedeckt werden, wobei sich die eigenen Vorge- setzten in den seltensten Fällen als kooperativ erweisen.

    Gar nicht rauh gibt sich die Steuerung, die ein intelligentes Point- and-Click-Interface besitzt. Unterhaltungen mitbeteiligten Charakte- ren laufen über vorgefertigte Sätze.

    Was der Demo-Version allerdings noch komplett fehlte, war der Sound, wenn man mal von einem Stück der Dune-Musiker Exws absieht, das von dem Strategie-Opus übriggeblieben war und nochausgetauschtwird.

    Nebst neuer Benutzerführung und Spieloberfläche schicken sich die kalifornischen Rollen- spiel-Spezis an, der Konkurrenz das Fürchten zu lehren und Euch auf einige der phantastischsten Spieltrips zu ent- führen, die Ihr jemals erleben durftet!

    Auf einem düsteren Wüstenplaneten an- gesiedelt, der von tyrannischen Priester- königen beherrscht wird, hat Shattered Lands nicht mehr viel von einer mär- chenhaften Fantasy-Welt an sich.

    Mit schrecklichen Monstern, gnadenlosen Gladiatorkämpfen und sadistischen Priestern bevölkert ist dies eine Welt, in der sich wilde Barbaren eher wohlfühlen denn zarte Elfen.

    Unterstützt wird dieses Spielereignis durch atmosphärische Mu- sik und erlesene Grafik. Um die Euch ge- stellte Aufgabe zu bewältigen, werdet Ihr die vierköpfige Party wohl einige Wochen lang durch die Wüsten des zerschmetter- ten Landes j agen müssen.

    Sein Ziel ist es, alle Unschuldigen zu verderben und das Land mit Angst und Schrecken zu über- ziehen. Die Story dieses Games ist zwar nicht gerade innovativ, aber einige der gebotenen Features sind es auf j eden Fall.

    Ausdruckbares Automapping, ein fle- xibles und leicht zu erlernendes Magiesy- stem, mehrere Handlungsstränge, feine Grafik und kontinuierliche musikali- sche Untermalung nebst passenden Sound-Effekten erwarten Euch in diesem Solo-Rollenspiel.

    Was passiert, wenn sich Magier vi a Zauberei in die Tiefe des Alles aufma- chen und dort fremde, exotische Welten erkunden, könnt Ihr jetzt in Spelljam- Ferne Planeten in atemberaubender Grafik: Ihr dürft Eure magiebe- triebenen Raumschiffe durch ein atem- beraubendes 3-D-Szenario steuern, fremde Raumschiffe und Planeten ent- ern und auch ansonsten eine gute Zeit voller spannender Abenteuer haben.

    Die Mit- glieder der diplomatischen Mission wur- den gekidnappt! Millen- nium, England, Mustervon: Traumkarrieren gab's auch schon in der Antike.

    Das beste Beispiel dafür ist Hector, der sich vom Sklaven zum Kaiser hocharbeiten will. Da hilft als letzter Ausweg oft nur noch Klauen, undgenaudasmachtHectorauchimNotfall.

    Liegt also vor einer Badeanstalt zufälligerweise eine noch herrenlose Togaherum, istdiese erste Hürde schon mal genom- men.

    Proble- me über Probleme. Langweilig dürfte sein Lebensweg und damit das Game also auf keinen Fall werden, denn ein Zeitlimit treibt zur Eile an.

    In späteren Szenarien kommen dann neben dem Gegenstände- und Informationensammeln auch strategische Elemente zum Einsatz. Vor allem das Benutzer-Interface, das mit ei- ner komfortablen Point-and-Click-Steuerung und vielen Optionen ausgestattet sein wird, dürfte eine erhebliche Verbesserung erfahren haben.

    Demnächst in diesem Theater. Werden die Frauen es wohl in den Griff kriegen? MicroProse, Eng- land, Mustervon: MicroProse schlägt wieder zu.

    Was die Grafik anbelangt, so sollen wir mit Animatio- nen und Präsentationen verwöhnt wer- den, die die Fähigkeiten des PC voll aus- nutzen und für einige Überraschungen gut sein dürften.

    Bereits die Animations- Sequenz einer Qualle, die sich vom unte- ren Rand des Bildschirms pulsierend nach oben bewegt, konnte einem tatsächlich den Atem verschlagen.

    Die Fa- milie wurde von den Bewohnern des Or- tes wegen Hexerei verfolgt. Seither star- ben alle Familienmitglieder, die sich mit 52 A Das Böse lauert immer und überall dem Kult beschäftigten, durch sehr selt- same "Unfälle".

    Dunkle Mächte verbergen sich in den al- ten Mauern. Also wird der Held nach eige- nem Gutdünken zurechtgebastelt, und auf geht's, dem Bösen Geist das "Lebens- licht" auszublasen.

    Nur so kann wieder Friede in das Haus einkehren. Das Szenario setztsich aus den zehn Stockwerken des Hauses zusammen, die es gründlichst zu durchsuchen gilt.

    Die Hinweise sind alle sehr logisch, sogar ganz unschuldig aussehende Bilder ent- halten oft wertvolle Clues. Meistens gibt es auch mehrere Wege, ein Puzzle zu lö- sen.

    Währenddes Spiels wird der Heldmit vielen Geistern und übernatürlichen Er- scheinungen konfrontiert, die er mit Zaubersprüchen oder Waffen angreifen und töten kann.

    Erfahrungspunkte sind zusätzlicher Lohn für die Mühe. Die Atmosphäre des Games nimmt so- fort gefangen; die Programmierer wollen The Legacy deutlich von anderen Adven- tures absetzen und das scheint ihnen auch zu gelingen.

    Viel Phantasie zeigt sich auf jeden Fall, und Überraschungen en masse sind dem Spieler sicher. Wapp- nen wir uns also mit eisernen Nerven und warten auf das Endprodukt.

    Nach dem Film mit dem gar schröcklichen Dustin Hoffman nun auch das nicht minder schröckli- che Computerspiel. Amiga, Atari ST E , empf.

    Ocean, England, Muster von: Dazu wandert Peter in be- währter Sierra-Manier durchs Szenario, das mit einer recht ansprechenden Gra- fik aufwartet. Die Spielideen sind eben- falls ganz originell, nur der relativ öde Sound kann danichtso recht mithalten.

    Da könnte man selbst als totaler Adventurefreak echt ausflip- pen und das Programm mit nicht sehr freundlichen Vokabeln belegen.

    Für ein Spiel, das derartige Män- gel aulweist und ganz offensichtlich kei- ne Testphase durchlaufen hat, sind DM eindeutig zuviel, zumal, laut Aussa- ge des Herstellers, noch nicht einmal ein Update geplant ist!

    A Airbus ct. A Train Aces ot the Pacific dl. Baute Isla Data Disk dt. Cnsis in the Kremlin dt. Darkseed dl Das Schwarze Auge dt. Dune dt Dyna Btaster dt Eco Quast dt.

    Heroes of tho TH dt. Indiana Jones 3 VGA dl. John Madden Foolbalt dl. Kings Quest 5 dl. Laura Bow 2 dt. Lemmings Data Disk dt.

    Lost in LA dt. Orkflt Pacific Islands dt. Plan 9 From Outher Space dt. Planets Edge Police Quest 3 dt Space Quost 4 dt, Special Foxes dt. Wing Commander 2 dt.

    Dann rufen Sie bei uns an, wir haben viele weitere Spiele im Angebot!!! Laufwerk Amiga , 3. C64 Advanced Gravis -schwarz- Amiga.

    A Auch dieser Levelist nicht einfach! Trotzdem gibt es auch den einen oder anderen Lichtblick. Versteckt in der Gütersloher Innenstadt liegt eine solche Ausnahme.

    Hier residiert Thalion Software, einer der wenigen deutschen Softwareproduzen- ten, deren Ruf weit über die Grenzen Germaniens reicht.

    Dragon Flight leitete vor drei Jahren die entscheidende Wende ein. Amber Star 2 ist in der Mache und soll noch besser als der Vorgänger werden.

    Mehr als Zweckoptimismus, schwingen doch neben ihm noch Grafi- kerinnen wie Thorsten Mutschall und Monika Krähwinkel den digitalen Pinsel.

    Bei uns bekommen Sie alles für ihre Herbstbepflanzung und auf Allerheiligen aus eigener Herstellung Öffnungszeiten: Aufgrund der vielfältigen Gestaltung und einer gezielten Auswahl von robusten, alten Gemüse- und Blumensorten gibt es kein Problem mit Schädlingen.

    Unzählige Insekten, Bienen und Hummeln freuen sich über einen reich gedeckten Tisch. Am Abend summt und brummt es nur so. Und mit etwas Glück trifft man eine der beiden Gärtnerinnen und kann mit ihnen ein kleines Schwätzchen über gesunde Lebensmittel und die Vielfalt des Gemüses halten rein biologisch natürlich!

    Alles so regional wie nur möglich Sabine Heiko und Brigitte Dworschak. Meist sind es Jugendliche, die hier eine Sportart oder ein Instrument lernen.

    In jedem Fall lernen sie, sich in einer Gruppe zu behaupten. Und sie lernen, dass es noch immer eine Kommunikation gibt, die von Mensch zu Mensch funktioniert.

    Ohne Tastatur, ohne Smartphone und ohne Facebook. Vielleicht machen sie ja auch die Erfahrung, dass die drei Freunde, mit denen sie Basketball spielen, wichtiger sind als die virtuellen Freunde.

    Burschenverein Pfaffenhofen Sportplatzweg Pfaffenhofen: Frauengemeinschaft Miegersbacher Weg Höfa: Musikverein Einsbach Eschenweg Sulzemoos: Selbsthilfegruppe Suchtkranke Benefizienweg 1: VfL Egenburg Sportplatzweg Egenburg: Bogenschützen Sittenbach e.

    Wer die Gelegenheit noch nicht genutzt hat, seinen Verein kostenlos vorzustellen, kann dies auch noch tun. Hierzu benötigen wir lediglich ein Vereins-Logo sowie einen kurzen Info Text, z.

    Über Veranstaltungen, die für die Allgemeinheit interessant sind, können Sie uns gerne in Kenntnis setzen. Sofern sich Platz im Marktbladl findet, kündigen wir diese gerne auch kostenfrei an oder berichten darüber.

    Sie wissen, worüber beim Metzger geredet wird? Sie kennen die dringendsten Probleme? Dann werden sie doch redaktionelle r Mitarbeiter in des Marktbladl für, Pfaffenhofen oder Sulzemoos.

    Sie müssen nicht über alles selber schreiben, es lassen sich damit auch keine Reichtümer verdienen, aber Ihr Wissen ist für das Marktbladl sehr wichtig.

    Leithammel Verlag - Marktbladl Tel.: Damit beides schnell und erfolgreich erledigt werden kann und mehr Freizeit übrig bleibt, habe ich hier für alle Schüler und Schülerinnen ein paar Tipps für das richtige Lernen zusammengestellt: Zögert Hausaufgaben nicht hinaus.

    Ihr solltet sie an dem Tag erledigen, an dem sie gestellt werden, da die Zusammenhänge am selben Tag noch frisch im Gedächtnis sind.

    Beginnt mit den Hausaufgaben nicht direkt nach dem Mittagessen. Der Körper ist mit der Verdauung beschäftigt, da fällt es schwer, sich zu konzentrieren.

    Erholt Euch eine halbe Stunde, und fangt dann an. Versucht, die Hausaufgaben möglichst immer zur selben Zeit zu erledigen. Der menschliche Organismus kann sich auf feste Zeiten gut einstellen.

    So gehen Euch die Hausaufgaben besser von der Hand und der Kopf kann sich den neuen Stoff besser merken. Meist habt Ihr mehrere Hausaufgaben.

    Beginnt mit leichten Aufgaben, vergleichbar mit einer Aufwärmphase beim Sport. Danach erst bearbeitet schweren oder ungeliebten Stoff.

    Bewährt hat sich auch die SMS-Methode, das bedeutet man fängt mit einem schriftlichen Aufgabenblock S an, der gut eine. Dann macht Ihr zehn Minuten Pause.

    Jetzt kommt ein mündlicher Aufgabenblock M , bei dem man sich auf die Stunden am nächsten Tag vorbereitet und die letzten Heft einträge lernt.

    Dieser Block sollte auch rund 30 Minuten dauern. Noch einmal eine kurze Pause. Zum Schluss erledigt Ihr die restlichen schriftlichen Hausaufgaben S.

    Ihr solltet Pausen machen. Sie dürfen aber weder zu lang noch zu kurz sein. Habt Ihr 30 Minuten gearbeitet sind fünf Minuten Pause sinnvoll. Seid Ihr nach zwei Stunden noch nicht fertig, pausiert eine Viertelstunde.

    Vor der Pause legt Euch etwas zurecht, womit Ihr nach der Pause weitermachen möchtet. Ich wünsche Euch für das neue Schuljahr viel Erfolg.

    Wir bieten neben den Leistungen rund um Bad und Heizung auch den kompletten Umfang der häuslichen Elektro installation an.

    Von der Installation bis zum Service. Interessenten ab 14 Jahren können sich gerne melden unter: Friedberger Str Egenhofen Tel Fax oder.

    Hauptattraktion sind die drei überdachten Kartbahnen mit einer Gesamtlänge von circa Metern. Allerdings knattern hier keine stinkenden Benzin-Motoren um die Runden sondern hochmoderne Elektro-Karts.

    Hunger und Durst kann man an mehreren Stellen stillen, zum Beispiel im neu gebauten "Stadl" oder im Biergarten. Sogar eine kleine Eisdiele gibt es auf dem Gelände.

    Der Kartpalast ist sehr gut erreichbar. Er liegt im Gewerbegebiet Berg kirchen-gada, direkt an der Autobahn-Ausfahrt Dachau wurde der Kartpalast komplett umgebaut.

    Ursprünglich gab es hier eine Kartbahn, mit einer Länge von knapp Metern. Für zwei neue Kartbahnen, die auch jeweils etwa Meter lang sind, wurde ein neues Gebäude angebaut.

    Die beiden neuen Bahnen erstrecken sich über insgesamt vier Etagen. Die alte und die beiden neuen Bahnen können miteinander verbunden werden, so dass eine Bahnlänge von Metern und Rundenzeiten von zweieinhalb Minuten möglich sind.

    Seit dem Umbau verfügt der Kartpalast auch über neue, modernere Elektro-Karts. Sie können bis zu 60 Stundenkilometer schnell fahren.

    Dieser ist derzeit allerdings noch nicht frei geschalten. Ab acht Jahren dürfen Kinder im Kartpalast in Bergkirchen fahren.

    Für sie gibt es etwas kleinere Kinderkarts, die auch nicht ganz so schnell fahren können. Kinder und Erwachsene fahren deshalb nicht gleichzeitig auf einer Bahn.

    Man braucht keine Kart-Kenntnisse, alles wird genau erklärt. Und dann kann man je nach gebuchtem Angebot seine Runden drehen und versuchen eine möglichst gute Zeit zu fahren.

    Oder man fährt ein richtiges Rennen. Auf einer Bahn fahren höchstens 14 Karts gleichzeitig. Wenn man mit mehreren Freunden Kart fahren möchte, sollte man rechtzeitig vorher anrufen, um gemeinsam auf einer Bahn fahren zu können.

    Einzelfahrer finden dagegen meist auch spontan einen Platz in einem der Rennen. Die modernen Elektro-Karts warten an der Ladestation auf die nächste Fahrt.

    Die Preise sind für Erwachsene und Kinder gleich. Für eine viertelstündige Schnupperfahrt ohne Anmeldung bezahlt man 15 Euro.

    Das ist allerdings nur am frühen Sonntag Vormittag möglich. Montags bis donnerstags ist es vor 15 Uhr etwas günstiger.

    Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen sich vor dem ersten mal Fahren, von den Eltern einen Haftungsausschluss unterschreiben lassen.

    Diesen kann man auf der Internetseite des Den "Stadl" im bayrischen Flair gibt es erst seit der Neueröffnung Kartpalasts ausdrucken.

    In der untersten Etage des Kartpalasts befindet sich ein Indoor-Minigolfplatz. Aber nicht wie man vermuten könnte mit kalten, langweiligen Bahnen aus Stein und Metall.

    Nein, der komplette Platz ist mit einem Kunstrasen bedeckt, so dass der Minigolfplatz eher einen richtigen Golfplatz ähnelt.

    Auch sonst haben die Bahnen keine Ähnlichkeit mit denen eines normalen Minigolfplatzes. Hier haben die Planer bei der Gestaltung viel Phantasie walten lassen.

    Fast wie in der freien Natur - der Indoor-Minigolfplatz im Kartpalast. Sei es nach einem Unfall, bei schwerer Krankheit, im Alter schnell kann der Fall eintreten, dass man selber nicht mehr entscheidungsfähig ist.

    Mit einer Patientenverfügung kann man vorab und individuell für diesen Fall vorsorgen. Sie ist also keineswegs etwas "für die Alten", denn auch Jüngere können in eine solche Situation geraten.

    Und da sicher jeder Erwachsene eine Meinung darüber hat, wie dann mit ihm verfahren werden soll, sollte er frühzeitig dafür Sorge tragen, dass sein Wille im Fall des Falles nachgelesen werden kann.

    Nach Urteilen des Bundesgerichtshofes im Juli und Februar müssen diese Verfügungen aber sehr konkret formuliert sein, damit sie für Ärzte und Angehörige bindend sind.

    Allgemeine Formulierungen, wie sie in vielen bisherigen Verfügungen verwendet wurden, sind laut BGH nicht ausreichend. Allgemeine Anweisungen, wie die Aufforderung, ein würdevolles Sterben zu ermöglichen sind ebenfalls nicht ausreichend.

    Vorsorge ist nie verkehrt. Eine Patientenverfügung hilft, dass im Notfall alles nach Ihren Wünschen geregelt wird. Bestehende Patientenverfügungen sollten also auf Gültigkeit geprüft oder erneuert werden, am Besten anhand aktueller Mustervorlagen.

    Diese beschreiben ausführlich, für welche Situationen man Vorsorge treffen kann und welche Behandlungen dann gewünscht oder ausgeschlossen werden.

    Auch kann man sich wünschen, wer Beistand leisten soll. Eigene religiöse oder weltanschauliche Hintergründe lassen sich darlegen, die bei der Verfassung der Verfügung ausschlaggebend waren und für die späteren Entscheider wertvolle Hilfe sein können.

    Ein Eintrag im Zentralregister der Bundesnotarkammer stellt sicher, dass die Verfügung im Notfall schnell gefunden wird.

    Entsprechende Hinweise sollte man auch im Geldbeutel bei sich tragen. Broschüre und ein interaktives Formular zur Erstellung einer Patientenverfügung.

    Individuelle Beratung erteilt das Palliativteam Dachau, Tel. Ihre Angehörigen sollten wissen, wo sie im Notfall die Patientenverfügung finden können.

    Dazu ein Tippbladl in der nächsten Ausgabe. Sie wurden vom Landrat Stefan Löwl empfangen und für ihre Leistungen ausgezeichnet.

    Einziger Vertreter der Mittelschule: Fritz Feldkirchner 15 , der mit seinem Notendurchschnitt von 1,1 sogar das zweitbeste Ergebnis des ganzen Landkreises Dachau erzielte.

    August der traditionelle Markt an Maria Himmelfahrt in statt. Bereits morgens um 10 Uhr schlenderten etliche Besucher über den Markt, um Bekleidung, Alltagsgegenstände oder Feinkostartikel bei den Fieranten zu erwerben, musikalisch unterhalten von der Blaskapelle.

    Schnäppchenjäger wurden vom zeitgleich stattfindenden Flohmarkt angezogen. Ich hoffe, ihr hattet schöne Sommerferien. Leider sind dies meine letzten Beiträge, die ich für das Marktbladl schreibe, denn ich höre auf.

    Ich hab dieses Mal ein wirklich schwieriges Rätsel für euch rausgesucht, ein Rezept für selbstgemachten Tee ist auch dabei.

    Auch noch ein kurzer Artikel darüber warum Bewegung so wichtig für den Körper ist. Darüber hatte ich letztes Mal auch schon etwas geschrieben.

    Das 9-Punkte-Rätsel In diesem Rätsel geht es darum, die neun quadratisch angeordneten Punkte mit nur vier geraden Strichen zu verbinden.

    Ein wirklich schwieriges Rätsel, das auch viele Erwachsene nicht lösen können. Die Lösung findet ihr auf S. Wir Kinder brauchen Bewegung.

    Das ist klar, aber warum ist das so wichtig und wofür ist das wichtig? Zum einen für den Muskelaufbau und das Knochenwachstum.

    Dein Körper bleibt gesund und kräftig, dazu bekommst du durch Sport auch gute Laune. Auch das Denkvermögen wird beim Herumtoben ganz automatisch geschult.

    Du lernst Entfernungen und Geschwindigkeiten besser einzuschätzen und das alles nur durch Spiel und Bewegung im Freien.

    Wenn du dich oft so richtig auspowerst, kannst du dich besser konzentrieren, und das wirkt sich natürlich auf deine schulischen Leistungen aus.

    Wer sich viel bewegt, fühlt sich in seinem Körper sauwohl. Das ist ja wohl die beste Motivation! Du bist zwischen 12 und 17 Jahre alt und hast Lust das neue Gesicht der Kinderseiten zu werden?

    Dann bewirb dich unter: Na klar geht das! Heize deinen Ofen auf Grad vor. Zuerst musst du das Obst Apfel, Zitrone, Orangen gründlich waschen und danach dünn schälen.

    Jetzt Backbleche mit Backpapier belegen und darauf die Schalen des Obstes sortiert verteilen.

    0 Comments

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *